Peeptoes Schuhe Online

Pieptoes Schuhe Online

Guck mal kurz auf die Zehen. Die Peeptoes sind Schuhe, die eine kleine Öffnung für den großen Zeh hinterlassen, wenn die Form ansonsten geschlossen ist. Vom klassischen Pumps bis zum Peeptoes: Mit Pumps aus unserer Kollektion sind Sie garantiert stilvoll unterwegs. Kaufen Sie GUIDO MARIA KRETSCHMER Peeptoepumpen. Die Peeptoes als elegante Begleiter zu Ihrem Look.

Pieptoes online bestellen

Abgesehen von der großen öffnung über dem Rist und der charakteristischen geöffneten Spitze ist der Piep Toe komplett verschlossen. Ein weiteres typisches Merkmal des Klassikers ist eine ebene Fußsohle - die Absatzhöhe liegt zwischen drei und zehn Zentimeter. Der feminine Peep-Toe ist ein eleganteres Modell, deshalb kombinieren Frauen ihn in der Regel mit einem Outfit, Röckchen oder Tracht.

Auch zu sportlichen Kostümen mit Jeanshose oder Chino passt der Pumpenschuh gut zur Schnürsenkel. Die Piepens-Zehen sind leicht zu erspähen. Kaum hat ein Schuh das charakteristische kleine Loch an der Zehe, kann man von einem Peep-Toe reden. Obgleich sich die einfarbigen Schuhe am häufigsten unter den Pumpen befinden, sind die edlen Schuhe auch mit weiblichen floralen Mustern und anderen gestalterischen Drucken erhältlich.

Bei der Farbwahl sind dem Piep Toe ebenfalls keine Einschränkungen unterworfen. Sensationell ist der roter Peep-Toe in Lackoptik, der für reine Feminität und Passion steht. Nicht zuletzt variiert die Fersenhöhe von Pumpe zu Pumpe - der Piep Toe ist da keine Seltenheit. nicht ohne Grund gilt der Piep Toe als klassischer Schuh-Mode.

Bereits ab dem XVII. Jh. wurden die ersten Pumpen in Verbindung mit weissen Socken und Kniehosen verwendet - damals jedoch nur von Männer. Jahrhunderts wurde der Damenschuh auch für die Welt der Frauen attraktiv, die ihn als komfortable Variante zu Pantoffeln und Stiefeln tragen. Wenige Dekaden später übernahm die Pumpe die Funktion eines Tanzschuhes für Männer und Frauen.

Jahrhunderts entwickelte sich die Pumpe zu dem, was sie heute ist und tauchte zum ersten Mal in der Version für Menschen mit spitzen Zehen auf. Der Pumps und damit der Piep Toe wurde mit dem Einzug von Absätzen und immer femininerem Design zum Klassiker für die edle Lady. Auch heute noch hat der schicken Schuhe diesen Namen - der Piep Toe wird vor allem zu stilvollen Gelegenheiten verwendet.

Selbst wenn die Pumpe heute ausschließlich Frauen gewidmet ist, gibt es immer noch eine Version für Männer: Opernpumpen sind zu Füssen der Herrenwelt zu finden, wenn sie wirklich nobel sein sollen.

Mehr zum Thema