Schuhgrößen

Die richtige Schuhgröße mit der Schuhgrößentabelle ermitteln

Schuhe kaufen ist ganz schön schwer. Nicht nur der Stil muss gefallen und der Preis im Budget liegen, vor allem müssen die neuen Schmuckstücke auch passen. Mal drückt es, mal schlappt es, links ist größer als rechts - Schuhgrößen sorgen für viel Frust. Alle Informationen zu dieser wichtigen Kleinigkeit und wie Ihre Schuhe in Zukunft noch besser passen finden Sie hier.

Wie wird die Schuhgröße berechnet?

Die Schuhgrößen in Kontinental-Europa (Deutschland, Frankreich, Italien) werden über die Fußlänge bemessen. Diese Länge in Zentimetern muss mit 1,5 multipliziert werden, dann ergibt sich eine passende Schuhgröße. Das System ist jedoch von den Herstellern nicht genormt. In anderen Ländern, zum Beispiel Großbritannien und den USA, wird die Fußlänge anders in eine Schuhgröße umgerechnet. In Asien hingegen ist die Schuhgröße genau die Fußlänge, in Abstufungen von fünf Millimetern.

Schuhgröße richtig messen

Wer seine Füße vermessen will, sollte den nackten Fuß vom längsten Zeh bis zur Ferse mit einem lockeren Maßband messen. Sicherheitshalber sollten 1,5 Zentimeter addiert werden, damit der Schuh auch mit dicken Socken nicht drückt. Kinder können bis zu zwei Zentimeter Spielraum bekommen, da sie sehr schnell wachsen. Dann die Fußlänge in die deutsche Schuhgröße umrechnen. In einem Fachgeschäft werden Sie beraten und die Füße mit professionellen Meßgeräten richtig vermessen. Man sollte außerdem auf die Fußbreite achten. In manchen Ländern ist eine zusätzliche Klassifizierung der Schuhe nach Breite üblich, die durch einen Buchstaben gekennzeichnet ist. Die Skala reicht von E (schmale Füße) bis M (Füße mit Extra-Überweite).

Passende Schuhe trotz internationaler Größen

Asiaten geben die genaue Fußlänge an, die Briten messen in Abständen von 8.47 Millimeter und in den USA gibt es halbe Größen. Schnell kann es passieren, dass ein europäisches Kind mit Schuhgröße 15 in Amerika eine Größe 0 braucht. Wer da nicht den Überblick verlieren will und keine Lust auf komplizierte Formeln hat, der sollte zu einer Umrechnungstabelle greifen, welche den deutschen Größen direkt ihre internationalen Gegenstücke zuordnet. Eine solche Schuhgrößentabelle kann beim Einkauf - ob im Urlaub oder online - wahrlich Füße retten und gehört in jeden Haushalt bzw. in jede Handtasche. Damit auch Ihnen das nächste Paar Schuhe passt wie Cinderella!