Damenschuhe für Dirndl

Frauenschuhe für Dirndl

Schuhe sind wie bei anderen Outfits für Top oder Flop im Dirndl verantwortlich. Wir zeigen Ihnen hier, welche traditionellen Schuhe Sie online kaufen können: von Dirndlschuhen bis hin zu traditionellen Stiefeletten und Turnschuhen. Doch welche Schuhe tragen Sie eigentlich zum Dirndl und welche Kombinationen sind ein absolutes No-Go? dirndl+bua Damenstiefel aus der neuen Kollektion: Traditionelle Schuhe in exklusiver Qualität kaufen Sie jetzt online bei Schuhe Lüke! Wenn das Oktoberfest in München beginnt, ist das Dirndl das Outfit der Stunde.

Was für Dirndlschuhe brauchst du für ein harmonisches Oktoberfest Outfit?

Dirndls sind nicht nur in Bayern seit langem beliebt, wenn es um deftige Parties, rustikale Parties oder ganz besondere Auftritte geht.

Dirndls sind nicht nur in Bayern seit langem beliebt, wenn es um deftige Parties, rustikale Parties oder ganz besondere Auftritte geht. Warum ist ein Dirndlschuh ein Dirndlschuh? Sie können viele unterschiedliche Arten von Kostümen zu einem Dirndl oder einem anderen Kostüm mitbringen. Dirndl und Turnschuh zu verbinden verlangt viel Einarbeitung.

Bei der Wahl von Metallic-Tönen müssen Sie darauf achten, Ihren Juwelen eine passende Farbe zu geben. Obwohl Schuhe und High Heels sehr schick und erotisch aussehen, aber nach einer gewissen Zeit Schmerzen an den Füßen verursachen, sind Schuhe und flache Schuhe ziemlich unscheinbar, aber sehr komfortabel.

Welcher Schuh für das Dirndl: Style-Tipps für das Oktoberfest

Vorher geht es um die richtigen Dirndlschuhe - was sind die Dirndl-Trends? Die in den vergangenen Jahren so beliebten Glitter Dirndls machen eine kleine Verschnaufpause und machen Raum für minimalistische Models, die zur traditionellen Kostümmode zurückkehren. Dirndl in weichen Erd- und Akttönen oder feinen Pastellfarben sowie den landestypischen Kostümfarben Red, Green und Blue sind begehrt.

"Zurück zu den Wurzeln" ist auch das Motto für den Schnitt: Die hochgeschlossenen Dirndl mit Ärmel werden immer populärer, die auch ohne Hemd darunter zu tragen sind. Wo wir gerade von Dirndlblusen sprechen: Sie sind immer weniger aufgeschlossen, sondern bis zum Nacken geknöpft. Dies wird durch Dirndl-Kleider mit Blumendruck oder Stickerei (Blätter, Blümchen, Ranken) und Vichy-Muster gewährleistet, die den trendigen Retro-Look in die Zelte einbringen.

Wenn das Oktoberfest Outfit da ist, kommen die passenden Sohlen. Die überzeugten Wiesn-Fans ziehen zu Dirndl, Lederhosen und Co. so genannte Haferschuhe an - das sind die Trachtenschuhmodelle zur alpinen Kostümierung - heute aber kein Muss mehr. Ganz im Gegenteil: auch außerhalb von Volksfesten ankommende Sportschuhe können Wiesn-Outfits einen echten Modekick einbringen! Pumpen, Boots, Turnschuhe?

Die schönste Schuhmode für Dirndl in Mini-, Midi- und Maxilänge: 1st Welche sind das? Das Mini-Dirndl mit einer Länge zwischen 50 und 60 Zentimetern bietet zusätzliche Fußfreiheit. Für den passenden Wiesn-Look: die gekonnte Inszenierung Ihrer Schenkel! Dirndlschuhe überzeugen auch mit speziellen Auffälligkeiten. Dies können Bögen an Ballerinas, Filigranriemen an Wildlederpumps oder ein Schuhausschnitt sein, der dem Dirndl-Ausschnitt nachempfunden ist.

Stylingtipp für das Oktoberfest: Kleben Sie Ihre Stiefel an den Farbcode des Dirndl. Pumpen zum Dirndl? Ein idealer Blickfang für ein Promi-Zelt, zum Beispiel das Käfer's, die Wies'n Schänke oder den Markt. Turnschuh zum Dirndl? Kleine Mädels mögen es, einfache Turnschuhe zu ihrem Dirndl zu formen. Welche Wanderschuhe für das Mididirndl?

Mittelgroße Dirndl (mit einer Länge über 60 bis etwa 70 Zentimeter) sind derzeit sehr beliebt. Welcher Schuh passt zu diesem Dirndl? Beispielsweise Wildlederpumps im College-Stil mit Fransenbesatz und Kettendetails für einen edlen Look. Wenn Sie auf Folklorefesten wie der Wiener Festwoche lieber Flachschuhe bevorzugen: Ein Schnürschuh bildet einen lockeren Schwerpunkt.

Auch Ballerinas gehen immer zum Dirndl, besonders edel und daher auch für Oktoberfestdamen zurechtgemacht. Stylingtipp für das Oktoberfest: weiblich und flächig - Ballerinas sind wahre Alleskönner! Die populären Ballettschuhe sind die idealen Partner für Karussellfahrten, Zuckerwatte essen, den Blick auf das Riesenrad und in allen Zelten von groß bis klein haben.

Ballerinen für das Dirndl? Edle, hautfarbige Nylonstrümpfe oder - wenn es die Temperatur erlaubt - ganz einfache Beinlinge als diskrete Variante. 2. welche Turnschuhe zum Dirndl? Die Tracht hat eine Länge von 80 cm und einen Knöchelsaum. Dies bedeutet: Es ist lang, aber auch die Füße haben ihr passendes Aussehen.

Stiefeletten, Stiefel oder Stiefel sollten daher dem Dirndl entsprechen wie bei der Mini- und Midi-Version. Weiter herausgeschnittene Pumpen sind ideal für das lange Kostüm. Nicht nur, dass sie sehr edel aussehen, sie weisen auch einen gewissen Fuss auf und dehnen so das Fußgelenk aus.

Schön ist es, wenn die Absätze (wie im Bild) auf das Dirndl in der Farbe angepasst sind. Schnürstiefel (auch im Bergstil) mit ihrem subtilen ländlichen Reiz sind ein weiterer raffinierter Kombinationspartner für lange Trachtenkleider. Stylingtipp für das Oktoberfest: Stiefel und Strickstrümpfe (vorzugsweise in natürlichen Farben wie cremefarben oder beige), die nur wenig über den Stiel ragen oder geschoben werden, garantieren einen kühlen alpinen Look.

Knöchelstiefel zum Dirndl?

Mehr zum Thema