Meindl Einsatzstiefel

Notfallstiefel von Meindl

Der ARMY PRO von MEINDL ist der mit Abstand beliebteste Militärstiefel, der vom LBA als einsatzfähig eingestuft wurde. Der leichteste Kampfstiefel von MEINDL für den Außeneinsatz zugelassen. Meindl Black Boa Black TEZnHmrHy. Obermaterial: Leder. Die Meindl Wüstenstiefel Desert Fox!

Boots Desert Fox in Khaki vom Hersteller Meindl, der auf Wander- und Bergschuhe spezialisiert ist.

Außendiensttauglich: Army Pro von Meindl - Military Shoe/Duty Boots

DIE MIT ABSTAND BELIEBTESTEN UND MEISTVERKAUFTEN AUSSENDIENSTSTIEFEL FÜR DIE SCHWEIZER ARMEE! Das Armee-Programm von MEINDL in Kürze: Die MEINDL Armee Pro ist ähnlich wie die Meindl Armee GORE. Der Hauptunterschied ist der hohe Schacht und die Fersenbiegung des Meindl PRO-Armys. Ein seit Jahren bekannter und geprüfter Missionsschuh und Serviceschuh für in- und ausländische Verwaltungen.

Auch als Freizeit- und Berufsschuh für den Privatgebrauch einsetzbar. Nach LBA (Swiss Army Logistics Base) für den Aussendienst geeignet: Dieser Gleitschuh erfüllt die LBA-Vorschriften für den Aussendienst und ist in der Schweiz für WK/EK/RS und Kontrollen anerkannt. Er hat eine verstÃ?rkte Zehenkappe, einen sanften Riemenverschluss, seitlich angebrachte Spannhaken und Tiefziehhaken.

Mit der Meindl DUO-DUR MULTIGREIF® Sohle haben Sie auch auf schwierigen Böden einen sehr hohen Griff und Griff. GORE-TEX® macht diesen Schuhe wasserfest, luftdurchlässig und wärmedämmend. Detail: Größentabelle: Wie man richtig misst: Zum Ausmessen wird empfohlen, bereits die Strümpfe zu verwenden, die später während einer Führung aufgesetzt werden. Am besten steht man am Nachmittag oder Abend (wenn der Fuss am grössten ist) auf einem Stück Zettel, markiert die Spitze und das Ende des Fußes mit einem vertikal gehaltenen Bleistift und misst dann die Fusslänge.

Diese Fläche sollte zumindest an der Vorderseite eines Berg- oder Trekkingschuhs liegen; sie kann bei leichtem Schuhwerk wie Nordic-Walking-Schuhen etwas geringer sein. In Grenzfällen oder wenn Sie dicke Strümpfe anziehen, sollten Sie immer eine Hälfte größer sein. Die Weite eines Schuhs kann etwas verbreitert werden oder er passt sich beim Schrumpfen an.

MINDL COMBAT BOOT S3 Einsatzstiefel mit Zehenschutzkappe aus Stahl, schwarz-***3501

Außerdem hat der Gleitschuh ein weiches Riemenende, seitlich angebrachte Klemm- und Tiefziehhaken. Der 4-fach Seitennaht gibt dem Schuhe Gestalt und Hüfte, gewährleistet eine gute Fußanpassung und ist buchstäblich im Gegensatz zum Tragen im Inneren des Leders eingebettet. Ein Biegebereich über der Fersenkappe gewährleistet eine maximale Bewegungsfreiheit des Shaftes. GORE-TEX macht diesen Schuhe wasserfest, luftdurchlässig und wärmedämmend.

Größentabelle: Wie man richtig misst: Zum Abmessen wird empfohlen, bereits die Strümpfe zu verwenden, die später während einer Führung aufzulegen sind. Am besten steht man am Nachmittag oder Abend (wenn der Fuss am grössten ist) auf einem Stück Zettel, markiert die Spitze und das Ende des Fußes mit einem vertikal gehaltenen Bleistift und misst dann die Fusslänge.

Diese Fläche sollte zumindest an der Vorderseite eines Berg- oder Trekkingschuhs liegen; sie kann bei leichtem Schuhwerk wie Nordic-Walking-Schuhen etwas geringer sein. In Grenzfällen oder wenn Sie dicke Strümpfe anziehen, sollten Sie immer eine Hälfte größer sein. Die Weite eines Schuhs kann etwas verbreitert werden oder er passt sich beim Schrumpfen an.

Mehr zum Thema