Taufkleid Bedeutung

Bademantel Bedeutung

Wonach sieht es aus und was bedeutet es? / Wo bekommt man ein Taufkleid? / Wann wird es angezogen? Die Taufe öffnet die Bedeutung der Taufe und macht sie zu einem lebendigen Fest. Ein Taufkleid ist zudem sehr elegant und festlich.

Was das Taufkleid und seine Bedeutung sind, erfahren Sie in diesem Artikel. Das Taufkleid ist in der evangelischen Kirche von geringer Bedeutung.

Der Taufmantel: Herkunft und Symbolismus

Das Kind hat bei der Geburt in der Katholikenkirche traditionsgemäß ein weisses Taufkleid an. Sie soll die Eigenart des heutigen Lebens sowie die Verbundenheit mit Jesus Christus wiederspiegeln. Sie können sich hier über die Herkunft des Taufgewandes sowie die exakte Symbolisierung unterrichten. Wieso ist das Taufkleid weiss? Wieso ist das Taufkleid so lang?

Seit dem vierten Jh. ist das weisse Taufkleid ein integraler Teil des Taufordens. In der Vergangenheit wurden nur die Erwachsenen taufen lassen, die dann an ein weisses Gewand als Symbol ihres neuen Lebens mit Gott dachten. Der Taufmantel wird nach der Taufzeremonie aufgesetzt. Der Täufer sagt dazu: "Dieses weisse Taufkleid soll euch ein Signal sein, dass ihr in der Tat von neuem erschaffen worden seid und - wie die Heilige Schrift sagt - Christus als Umhang anlegt.

Bewahren Sie diese Würde für das unendliche Dasein. "Das Anziehen des Taufgewandes ist daher ein symbolischer Akt, der in erster Linie die Verbundenheit mit Jesus Christus symbolisiert. In einer Parabel bezeichnet Jesus es selbst als "Hochzeitskleid". So ist Jesus im übertragenden Sinn der Hochzeiter des Getauften und geht durch die Taufe ein Bündnis mit Jesus und Gott ein.

Wieso ist das Taufkleid weiss? Das Taufkleid kann in seiner Farbgebung anders interpretiert werden. Die weisse Färbung versprach in ihrer Ursprünglichkeit Ernsthaftigkeit und Lebensfreude. Auch die weisse Färbung kann als Sinnbild für das unendliche Weiterleben aufgefasst werden. In der Vergangenheit waren die Toten in weisse Leichentücher gewickelt, was als eine Anspielung auf die Wiederauferstehung gewertet werden kann.

Es symbolisierte, dass Gott sowohl der Beginn als auch das Ende ist und dass jeder Täufling auch nach seinem Tode in Gott ist. Wieso ist das Taufkleid so lang? Das überlange Taufkleid soll die Grösse des Herrn wiedergeben. Das Taufkleid ist für die protestantische Landeskirche heute von geringer Bedeutung, da der protestantische Glaube weitestgehend auf die Benutzung von Zeichen verzichten kann.

Mehr zum Thema