Was sind Segelschuhe

Wofür sind Segelschuhe

Begriffsbestimmung: Bootsschuhe werden auch als Bootsschuhe, Segelschuhe oder Docksider bezeichnet. Praktische Segelschuhe sind ein Muss auf jedem Segeltörn. Mit dem richtigen Segelschuh haben Sie sicheren Halt. Höchster Komfort & beste Qualität: Segelschuhe aus unserem Online-Shop garantieren optimale Betreuung > klicken Sie hier für eine große Auswahl!

Der richtige Segelschuh

Guter Bootsschuh ist eines der bedeutendsten Bekleidungsstücke an Board. Was macht einen Segel-Schuh aus? Weil es keinen einzigen, sondern nur den für jeden einzelnen Segeltörn gibt. Ob Einsteiger oder Profis - der passende Bootsschuh gibt Ihnen festen Stand an Deck.

Sie brauchen es sowohl in flachen als auch in anspruchsvollen Revieren. Segelschuhe sind darüber hinaus heute ein trendiger Blickfang, der auch als Freizeitschuh an Land überzeugt. Wie Sie sich durch die Modellflut hindurch zum richtigen Reiseschuh zurechtfinden. Segelschuhe, oft auch Boots- oder Decksschuhe genannt, garantieren Ihnen die nötige Bequemlichkeit und Bequemlichkeit an Board.

Wichtigstes Qualitätskriterium für einen Seglerschuh ist daher die Sole. Das Sohlenmaterial ist in der Regel sehr leicht, so dass die Sohlen keine Spuren auf dem Boden zurücklassen. Ähnlich wie bei herkömmlichen Schuhmodellen sorgt eine dickere Schuhsohle für mehr Tragekomfort bei längerem Lauf. Dadurch ist der Fuß auch nach längeren Tagen an Board bequem zu tragen, da das Fussbett ausreichend abgestützt ist.

Auch gute Segelschuhe haben ein nahezu glatt geschliffenes Design, das nur von wenigen speziellen Entwässerungskanälen unterbrochen wird, durch die das Regenwasser ablaufen kann. Abhängig vom jeweiligen Produzenten unterscheiden sich die Tiefen und Formen der Entwässerungsrinnen, Messer- und Fischgrätmuster sind die klassischen. Wer die Stiefel auch an Land trägt, kann durch ein sehr deutliches Profilierungsprofil unbeabsichtigt Schotter und kleine Steinen an Board mitnehmen.

Die Segelschuhe unterscheidet sich von konventionellen Turnschuhen, Sport-Schuhen oder Schuhen in den Sohlen und im Sohlenprofil. Diese sind auf die Bedürfnisse von Seeleuten abgestimmt. Segelschuhe sind daher gerade im Bereich der Schiffssicherheit ein Muss. Neben der Rutschhemmung müssen gute Schuhe eine Reihe weiterer Voraussetzungen mitbringen.

Außerdem ist die Verschnürung ein wesentlicher Bestandteil für den Komfort und die Passgenauigkeit des Schuhes. Auch bei manchen Schuhmodellen ist die Schürung versteckt, um ein unbeabsichtigtes Ankleben an Board zu verhindern. Ob Sie Strümpfe zu Ihren Sportschuhen anziehen sollten, ist keine grundsätzliche Modeentscheidung, sondern hängt vom Wetter ab. Segelschuhe können ohne Strümpfe insbesondere in sehr trockenen und heißen Bereichen verwendet werden.

Bei kalten Segeltagen empfiehlt sich ein wenig Raum - zum Beispiel durch Lösen der Leine - für Warmsocken. Klassisch unter den Seglerschuhen ist nach wie vor der von Paul Sperry zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert entwickelte Seglerschuh, der einem Moccasin gleicht und ohne Strümpfe trägt. Diese hat oft eine typische Einschnürung um den Schaft rand, die die Passgenauigkeit des Schuhes verbessern soll.

Deshalb ist dieser Gleitschuh auch im Freizeitsektor sehr populär. Achten Sie dabei auf Ihre eigenen Präferenzen, solange der Gleitschuh den Erfordernissen Ihrer Reise entspricht und wasserfest ist. Bevor Sie einen Segelschuh kaufen, sollten Sie sich auf jeden Fall über die Voraussetzungen für den Segelschuh nachdenken.

In solchen Fällen ist es besser, atmungsaktive oder gut sitzende Hausschuhe zu verwenden, die abtrocknen. Vermutlich die beste Lösung sind hier wasserfeste Segelschuhe oder strapazierfähige Gummi- oder Segelschuhe mit passenden Söckchen. Erkundigen Sie sich also über das Revier und den Schiffstyp, in dem Sie Ihre Reise organisieren und erwerben Sie geeignete und funktionelle Sportschuhe.

Einem entspannten und gefahrlosen Segeltörn steht dann nichts mehr im Weg. Gute Segelhosen schützen Sie in jeder Lage vor Witterungseinflüssen. Wie Sie die passende Hose für Ihre Reise aussuchen! Besonders beim Fahren in kühlen Gegenden sind wasserfeste Segelschuhe ein Muss. Welche Auswahlkriterien beim Einkauf zu berücksichtigen sind, erfahren Sie hier.

Eine multifunktionelle Segel-Jacke ist für den Seemann auf einer Kreuzfahrt unentbehrlich. Das passende Gewebe ist entscheidend, sollte aber auch wasserundurchlässig und luftdurchlässig sein. Hier finden Sie heraus, was Sie beim Einkauf einer Segel-Jacke beachten sollten!

Mehr zum Thema