Lackleder Schuhe Imprägnieren

Lackschuhe imprägnieren

Nubukleder), Glattleder und Lackleder sind weniger wasseranziehend. Lackschuhe haben den Vorteil, dass sie nicht imprägniert werden müssen. Reinigen Sie Ihre Lackschuhe am besten mit einem feuchten Mikrofasertuch. Hinweis: Lackleder darf nicht imprägniert werden. Patentleder: Das Leder ist mit einer Lackschicht überzogen.

Was muss ich bei Wildleder- und Lackschuhen beachten?

Einige Leute haben ein Vorurteil gegen Schuhe aus Wildleder oder Nubukleder. Diese Wildlederschuhe sind sehr sensibel und schwer zu reinigen. Rauhlederschuhe benötigen im Unterschied zu glatten Lederschuhen keine Pflege und Pflege mit Schuhpflege. Wie alle Schuhe müssen auch raue Lederschuhe vor dem Anziehen 2-3 mal mit einem entsprechenden Tränkspray grundiert werden.

Das Imprägnieren muss dann dazwischen auffrischen. Heutige Sprühdosen sind nicht nur ein Schutz vor Feuchte und Spritzwasser, sie schonen auch das Haar und erhalten und beleben die Haut. Das Ledertuch kann nach einer halbstündigen Pause nach der Tränkung mit der Gummi-Noppenseite einer Wildlederbürste wieder aufgesetzt werden. Falls Wildlederschuhe schmutzig werden, sollten Sie die Schuhe mit einer Wildlederbürste reinigen.

Spezialreiniger oder Wildlederradierer unterstützen bei starken Verschmutzungen oder Wasserflecken. Nachdem die Verschmutzungen sorgfältig entfernt und die Schuhe getrocknet wurden, kann der Stoff der Schuhe wie üblich mit der Wildlederbürste wieder aufgesetzt werden. Auf Wunsch können Sie die Schuhe auch mit einer speziellen Farbbehandlung versehen. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass die Lederfasern nach dem Abtrocknen immer richtig aufrauhen.

Im Moment sind Schuhe aus Lackleder oder Materialmixschuhe mit Lackleder-Elementen in der Mode. Manche wissen nicht einmal, wie man Lackleder pflegt. Lackschuhe haben den großen Vorzug, dass sie nicht imprägniert werden müssen. Verunreinigungen können mit Spezialreinigern leicht entfernt werden. Es werden jedoch besondere Lackpflegeprodukte empfohlen, damit das Lackleder wunderbar weich und strahlend ist.

Häufig sind es Schaumstoffe, die auf das Lackleder aufgesetzt werden. Danach noch einmal kurz mit dem Tuch übergehen und das wars. Um Ihre Wildleder- und Lackschuhe jetzt auch professionell warten zu können, können Sie für beide Ledertypen ein passendes Lederpflegeset erwerben :) Diese sind von Collonil und kommen auch von meinem Profit aus der Schuhdesign-Kampagne.

Zum Schuhpflegeset von Kollonil gehört ein Imprägnier-Spray für Nubukleder und Wildleder, eine mehrfarbige Farbversorgung für Wildleder und Textilien zur speziellen Farberfrischung, eine Nubukbox zur chemischen Reinigung von Wildleder, der One For All Reinigungsschaum Kollonil Carbon Complete mit Schwämmchen, Lackmousse zur Reinigung und zum Schützen von Lackleder und Crush Lackleder, Kollonil Patent Polish zur Patentpflege, ein Politurtuch und eine kleine Kollonil-Tüte.

Wenn Sie dieses tolle Schuhpflegeset gewonnen haben, müssen Sie den Blog-Beitrag mitkommentieren. Natürlich können Sie mir auch etwas über Schuhe aus Wildleder und Lackleder erzählen.

Mehr zum Thema