Chucks Kinderschuhe

Kinderschuhe von Chuck

Konversationsschuhe in allen Größen für Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter. Vom Klassiker zum Chuck: Converse ist einfach der Kult für die ganze Familie. Umgekehrt ist All Star Chuck grau. Nach sechs Jahren erhielten die Schuhe ihre typische Handschrift von Chuck Taylor und damit auch ihren Spitznamen "Chucks". Was sagst du zu Chucks Kindern?

Konversationsschuhe für den Alltagsspaß von Top-Marken

Konversation ist eine Sekte! Im Jahre 1917 kam der bekannte All Star heraus, damals noch in der Originalfarbe Schwarz. Die stilvolle Konversation der Kinderschuhe steht den Vorbildern der Großen in nichts nach. Konversationsschuhe sind der perfekte Wegbegleiter für Schulen, Kindergärten oder all die kleinen und großen Abenteuer, die Kinder jeden Tag miterleben.

Durch den bequemen Sitzkomfort sind sie der perfekte Alltags-Schuh, in dem sich die Kleinen den ganzen Tag zurechtfinden. Da die Kleinen schon sehr gut wissen, was angesagt und trendy ist, kann auch hier der Look der Kinderschuhe auffallen. Bei kleinen Abmessungen erhalten die Models neben ihrer lässigen Kühle eine Extraportion süßen Charm, was sie zum absolut beliebten Modell für Sie beide macht.

Ausführungen mit weit öffnender Oberseite und praktischer Klettverschluß oder Seitenreißverschluss vereinfachen das An- und Ablegen der Kinderschuhe der Firma Converse. Für die ganz Kleinen gibt es die Kinderschuhe der Marke Konverse auch in Form von Krabbelschuhen. Nun müssen Sie nur noch Ihren Lieblings-Kinderschuh auswählen, ob niedriger oder hoher Kinderschuh.

KONVERSIEREN Kinderbekleidung & Kinderschuhe on-line kaufen im Internet

Die CONVERSE Schuhen sind bei allen Altersgruppen populär. Unser Markenführer erklärt Ihnen, warum die Marken so gut ankommen, welche Art und Weise sie bieten und wie Sie die richtige Grösse für Ihr Baby wählen. CONVERSE bietet Ihnen mit seinen Schuhen ein ganz spezielles Leben. Seitdem hat das Traditionsunternehmen über eine Million Mal über eine Million Mal Schuhen abgesetzt.

Nicht vorhersehbar war dieser große Fortschritt, als die Firma zu Beginn des zwanzigsten Jahrhundert einen leichtgewichtigen Turnschuh aus Baumwolle mit einer neuen, flexiblen Kautschuksohle namens CONVERSE All Star ausarbeitete. Die Firma wurde 1908 als CONVERSE Gummischuhfirma in Massachusetts, USA, gegrÃ?ndet. Sie ist auf robustes Winter-Schuhwerk und die Entwicklung besonders robuster Kautschuksohlen ausgerichtet.

Basketballer Charles H. "Chuck" Taylor interessiert sich für die Handelsmarke und wird ihr wichtigster Mitstreiter. Mit der Signatur von Chuck Taylor auf dem Gummiplakette des Sportschuhes wurde einige Jahre später eine Schuh-Legende geboren: Die Chucks, wie wir sie heute nennen, sind äußerst beliebt und beliebt.

Überall dort, wo Basketballer zu finden sind, trägt man ein hoch geschnittenes Pärchen am Fuß, nämlich das CONVERSE-Allstar. Damit die Athleten noch mehr Bewegungsspielraum haben, wurde in den 1950er Jahren eine Low-Cut-Variante bis unter den Knöchel entwickelt: der sogen. Alleskönner ( "All Stars Oxford Cut"). In den 60er Jahren, als sich das Untenehmen dem Wettbewerb stellte, beschloss es, mit der Zeit zu gehen und entwickelte einen Alleskönner aus echtem Nappa.

In den 70er Jahren entwickelte sich der Allstar zu einem so genannten Ein-Stern, der in Glatt- und Wildleder auf den Markt kam. Während im Alltagsleben immer öfter Schuhen begegnet wird, verliert sie im Basketball immer mehr an Wichtigkeit. Mit der Entwicklung einer neuen Grunge- und Skate-Szene Anfang der 90er Jahre gelang der Ein Stern eine Wiederkehr.

Seither hat sich der Ein Stern neben dem All Stern als Symbol für lässige Freizeitkleidung etabliert. Auch heute noch ist die Traditionsmarke einem sportiven Lifestyle verschrieben. Auch in der CONVERSE Kinderbekleidung kommt die Verbindung von Innovationsgeist und Bewährtem zum Ausdruck.

Der AllStar sowie der One Star (und seine Varianten) sind in den nachfolgenden Versionen erhältlich: Welcher Zuschnitt Ihr Baby am liebsten hat, ist eine Geschmacksfrage. Bei Kindern mit schmalem Fuß ist es oft bequem, da sie etwas mehr Unterstützung anbieten als bei Modellen mit tiefem Fuß. Für die Klettverschlüsse können Sie zwischen Modellen mit Klettverschlüssen oder Schuhen auswählen, die sich leicht überziehen ließen.

Die klassischen Spannfutter erkennt man daran, dass sie immer noch aus strapazierfähigem Stoff (Canvas) bestehen. Die CONVERSE Kinderschuhe haben ein schönes Textilfutter. Ob weiss oder auffällig in leuchtenden Regenbogen-Farben, es gibt eine große Vielfalt an Designs, die zwischen Jungs und Mädels keinen großen Unterschied ausmachen. Zusätzlich zu den bekannten Chucks hat das Traditionsunternehmen auch Säcke, Rücksäcke, T-Shirts und Jogginghosen für die Kleinen entworfen.

In der CONVERSE Kinderbekleidung vertraut die Handelsmarke auf einen großen Teil der natürlichen Stoffe. Hoch oder niedrig geschliffen, Canvas oder Glattleder - alle Kinderfutter haben eines gemeinsam: Sie wirken sportiv, sind komfortabel und haben eine stabile Ausfertigung. CONVERSE wurde als Sportschuh für Mädels und Jungs konzipiert, die gern im Freien sind.

Durch eine verstärkte Spitzenpartie und einen hochwertigen Fersenbereich bietet die Flachschnitt-Ausführung zudem einen hohen Abriebfestigkeit. Auch bei der Kinderbekleidung misst die Modemarke dem Tragkomfort und der Gebrauchstauglichkeit einen hohen Stellenwert bei. Die CONVERSE Kinderkleidung aus elastischem Jersey ist für alle Bewegungs- und Sportaktivitäten geeignet.

Wenn Sie an CONVERSE Kinderbekleidung denken, denken Sie vor allem an die berühmten Kinderschuhe. Mit sportlicher Kleidung hat die Traditionsmarke schon lange die Familienherzen höher schlagen lassen. Die erste stilvolle Exkursion im Buggy oder Babytragetuch führt das US-Unternehmen in vielen unterschiedlichen Farbvarianten. Etwas kürzer geschnittene Extra-Kinderfutter wurden für Kinder entwickelt.

Der Kinderschuh ist mit einer 4- oder 5-Loch Schnürung versehen, die nicht ganz so hoch ist. Sie sind als Hoch- oder Tiefschnittversion erhältlich. Der Entwurf ist ein Klassiker mit einer flexiblen Gummi-Laufsohle und dem typischen Logo von Futter Taylor. Beliebt bei Mädels und Jungs in diesem Lebensalter ist auch der tiefe "Star Player", der bis Grösse 26 mit zwei und ab Grösse 27 mit drei Klettverschlüssen verschlossen werden kann.

Auch bei Kleinkindern sind die komfortablen Jogginghosen der Firma beliebt. Die zwei Seitentaschen geben Raum für kleine Dinge und das All-Star-Logo betont den sportlichen Look der CONVERSE-Kinderbekleidung. Grössere haben in der Regel sehr spezifische Ideen, was sie mögen. Zu diesem Zeitpunkt gibt es bei der Kultbrille für Kids eine Vielfalt an Motiven von cool bis spielerisch.

Der High-Cut und der Low-Cut All Stars sind in diesem Lebensalter in der Regel mit einer 6- oder 7-Loch Schnürung ausgestatte. Versionen mit Klettverschlüssen sind bei älteren Kinder immer noch beliebt, weil sie sich rasch an- und ablegen und visuell von den schnürbaren Schuhen auffallen. Sie können die Größe der Schuhe Ihres Babys mit der folgenden Vorgehensweise ermitteln:

Platzieren Sie Ihr Baby mit den Füssen an einer Mauer, so dass die Absätze dahinter die Mauer anlaufen. Danach misst man den Wandabstand zur Zehe und addiert etwa 12 mm zum Ergebnis, damit der heranwachsende Fuss genügend Raum hat. Jetzt können Sie anhand der folgenden Übersicht feststellen, welche Schuhgrösse Ihr Baby braucht.

Achten Sie darauf, dass Ihr Baby die Füße anprobiert und eine Zeit lang auf einer reinen Oberfläche hin und her geht. Der Zehenbereich muss so groß sein, dass Ihr Baby sie komfortabel mitnehmen kann. Danach sollten die Kinderschuhe mit Zeitung gefüllt werden und für einen Tag zum Trocknen ausruhen.

Mehr zum Thema