Elegante Klamotten Damen

Edle Kleidung Damen

Edle Kleidung für stilvolle Frauen und Männer. Die Outfit-Ideen für festliche Mode in großen Größen für Damen und Herren. Ganz gleich für welches Modell Sie sich entscheiden, jedes einzelne bringt neuen Schwung und Eleganz in Ihre Garderobe. Gedanke bietet besonders elegante Kleidung für Frauen an. um mehr Form zu geben und modische Looks elegant und stilvoll aussehen zu lassen.

Abendkleidung in große Grössen für Frauen

Zu festlichen Gelegenheiten ist elegante Bekleidung angesagt. Besonders chic sehen die Kleidchen, Rock, Bluse und Hose aus. Typische Abendgarderobe in XXL sind fliessende Gewebe, Zierapplikationen, funkelnde Pailetten und harmonische Linien. Figurbetonte Schnittformen machen die Figur schmäler und verbergen die Problembereiche. Frauen mit breiten Hüften wählen gern flache Kleidungsstücke, die nur dicht am oberen Körper sind.

Kräftige Schenkel können leicht mit breiten Röcken abgedeckt werden, die mindestens bis zum Knien gehen sollten. Es ist vor allem darauf zu achten, dass sich die Damen in ihrem Körper und ihrer Bekleidung wohlbefinden. Der Stoff kann leicht schillern und ist oft mit feinem Ornament verziert.

Bei offiziellen Anlässen oder geschäftlichen Anlässen fühlt man sich in diskreter Bekleidung sicher. Eine elegante Businesskleidung bildet die Symbiose zwischen Office-Outfit und Abendkleid. Bei Geburtstagspartys und ähnlichem wählen die trendbewussten Damen gern Cocktailkleid. Als A-Linie, als Stretchkleid oder Mini Dress bietet dieses Kleid vielfältige Ausstattungsmöglichkeiten. Durch die einzelnen Einschnitte kann die Form schmaler erscheinen und somit das Gesamtbild mitbestimmen.

Stilvolle Damen machen sich gerne für einen speziellen Anlaß hübsch. Vervollständigt durch eine feminine Weste oder eine zarte Stute werden die Damen vor kühlen Außentemperaturen oder Luftzug bewahrt. Zum trägerlosen Kleid gehört ein rasiermesserscharfer Spitzen-Bolero oder ein leichter Stoff, das Taschenkleid oder die elegante Hosen werden mit einem Jackett angezogen und ein Paillettenhemd sollte möglichst nicht zugedeckt werden.

Durch die wunderschönen Farbtöne und exklusive Materialien sind sie von Anfang an ein angenehmes Tragegefühl.

Kleiderordnung auf der Kreuzfahrt - Was haben Sie an Board? - Schiffsreise

Im Grunde genommen trägt ein Vereinsschiff mehr sportliche, lässige Bekleidung, während ein Schiff mit mehr als fünf Sternen als "aufwändige Kleiderordnung" bezeichnet werden kann, wie es Hans-Michael Klein von der Knigge Academy formuliert: "Es wird nicht schöner". In vielen Betrieben gibt es Hinweise, wann und wo welche Bekleidung angebracht ist. Selbst wenn die Reederei Raum für Interpretationen von "lässig" bis "festlich" hat, sind sie sich einig: Die Fahrgäste müssen immer außerhalb ihrer Kabinen gekleidet sein.

Badeanzug, für den Weg von der Hütte zum Schwimmbad mit Morgenmantel oder T-Shirt darüber, ist in Ordnung, aber auf manchen Schiffen ist er im Lokal nicht willkommen - auch nicht in Buffetrestaurants, die sich in der Nähe des Pools aufhalten. Wenn Sie sich nicht sicher sind, befolgen Sie die Anweisungen des Programms für den nächsten Tag in den Hütten oder an den Informationstafeln an der Kiosk.

Der Wortlaut ist von Schifffahrtsgesellschaft zu Schifffahrtsgesellschaft verschieden. Lies ein Statement im Programm wie "casual", bereite dich auf einen informellen Tag vor. Frauen sind gut angezogen mit Oberteil und Oberteil oder Rock und Blüte, Männer entscheiden sich für lässige Kombination von langer Jacke und Polo.

Jeanshosen sind nicht immer beliebt. Weitere Bezeichnungen für diese Rubrik sind "resort casual", "countryclub casual", "sporty-layer" oder "casual evening wear". Es ist etwas formeller an einem mit der Aussage "informell" angekündigten Tag. Auch Flip-Flops sind verboten.

Andere Bezeichnungen, die diese Rubrik beschreiben: "semi-formal", "elegant casual", "sportlich-elegant", "abend-elegant" oder "casual-elegant". "Formell " ist die Rubrik für Festabende, wie zum Beispiel das "Welcome Dinner" am ersten Tag auf See oder das "Captain's Dinner" gegen Ende der Fahrt. Bei diesen Gelegenheiten wird elegante, feierliche Bekleidung verlangt. Für die Damen heißt das: Cocktailkleid, elegantes Hosenkostüm, kleines Schwarz oder Nachthemd.

Wenn Sie keine haben, wenden Sie sich an Ihre Spedition. Selbst wenn Sie im Programm "cruise elegant", "festliche Abendgarderobe", "festliche" oder "festliche Kleidung" stehen, sollten Sie das, was Sie in Ihrem Reisekoffer haben, mitnehmen. Anders sieht es bei einer Spedition aus, wenn sie auf Kleiderregeln drängt. Wer keine Abendgarderobe möchte, kann sich bei diesen Anlässen in den Buffetrestaurants ausruhen.

Auch hier ist der lässige Style auch am späten Nachmittag kein Ausrutscher. "Um in der vielleicht unbekannten Bekleidung einen schönen Auftritt zu machen, tut ein wenig Üben auf dem Catwalk zu Hause nicht weh. "Oft sehen Sie auf einem Kreuzfahrtschiff Damen auf 12-Zentimeter-Stylettos wie ein Störch im Salat", bemängelt der Etikettexperte.

Mehr zum Thema