Mode Internet

Mode-Internet

Bei den verschiedenen Versionen von Internet Explorer kann es zu Problemen bei der Anzeige von Inhalten kommen. Eine neue Ära im Online-Vertrieb von Mode hat begonnen. Der Modehandel lebt von der Inszenierung - im Internet ebenso wie im realen Leben. Zum Aktivieren des Internet Explorer-Kompatibilitätsmodus können Sie zwei benutzerdefinierte Eigenschaften im Management Dashboard festlegen. Fashion im Internet jenseits von Zalando und Amazon - ist das überhaupt möglich?

Korrigiert Web-Kompatibilitätsprobleme mit Hilfe von Dokumentenmodi und der Website-Liste im Unternehmensmodus (Internet Explorer 11 für IT-Experten).

Sie können in der Website-Liste im Internet Explorer 11 Enterprise-Modus für spezifische Webseiten Dokumentenmodi festlegen und Probleme mit der Kompatibilität lösen, ohne eine einzige Zeile Code für die Webseite zu verändern. Wir haben diese Liste von Webseiten hinzugefügt, um Ihnen zu helfen, Ihren Internet Explorer weiter zu aktualisieren und die neueste Fassung zu verwenden und Ihre Investition in bestehende Anwendungen zu schützen.

Es kann festgelegt werden, welche Adressen mit welchem Dokument-Modus aufrufbar sind. Ältere und eigenständige Webanwendungen können Sie nach wie vor nutzen, indem Sie in der mittleren Site List für den Enterprise-Modus einen Dokument-Modus eintragen. Beim Aufruf einer Webseite aus Ihrer Mailingliste wird die Webseite im spezifizierten Dokumentenmodus aufgerufen, genauso wie wenn ein X-UA-kompatibles META-Tag auf der Webseite angegeben wird.

Nähere Angaben zu den Dokumentenmodi und X-UA-konformen Überschriften erhalten Sie unter Dokumentenkompatibilität einrichten. Die Betriebsart Enterprise hat Priorität vor der Betriebsart Document. Aus diesem Grund betrifft das Upgrade keine Webseiten, die bereits in der Liste der Webseiten im Enterprise-Modus sind. Die Webseiten werden wie üblich im Firmenmodus nachgeladen. Ab wann benutze ich den Dokumentmodus und wann den Enterprise-Modus?

Das Feature sorgt für ausgezeichnete Vereinbarkeit mit Windows Internet Explorer8 und Windows Internet Explorer7, und die neuen Features halten Sie auf dem Laufenden, egal welche IE-Versionen in Ihrer Systemumgebung laufen. Falls Ihr Betrieb hauptsächlich Internet Explorer 8 oder Internet Explorer 7 einsetzt, versuchen Sie zuerst den Enterprise-Modus.

Falls Ihr Betrieb hauptsächlich Windows Internet Explorer 9 oder Internet Explorer 10 einsetzt, probieren Sie zuerst unterschiedliche Dokumentenmodi aus. Wenn Sie mehrere Internet Explorer-Versionen installiert haben, müssen Sie möglicherweise sowohl den Unternehmensmodus als auch den Dokumentenmodus nutzen, um effektiv zum Internet Explorer 11 zu wechseln. Wenn dies nicht gelingt, gehen Sie in den nächst niedrigeren Dokument-Modus, bis Sie einen Dokument-Modus finden, der das Problem löst.

Nähere Angaben zum Emulationswerkzeug erhalten Sie unter Emulation von Browser, Bildschirmgröße und GPS-Positionen. Wenn keiner der Dokument-Modi Ihr Fehler behebt, setzen Sie das Browser-Profil auf Firma, markieren Sie den gewünschten Testmodus und prüfen Sie das falsche Scenario. Wenn Sie wissen, mit welchem Dokumentmodus Sie Ihre Probleme mit der Kompatibilität lösen können, können Sie die Webseite zur Liste der Websites im Unternehmensmodus hinzuzufügen.

Die Listenschemata für den Unternehmensmodus und den Unternehmensmodus Site List Manager haben zwei verschiedene Ausprägungen. Nähere Einzelheiten zu Schemata siehe Richtlinien für den Unternehmensmodus V.2 oder Richtlinien für den Unternehmensmodus V.1. Nähere Einzelheiten zu den einzelnen Werkzeugen zur Verwaltung von Website-Listen erhalten Sie unter Verwendung des Site List Managers im Unternehmensmodus.

Öffne den Site List Manager im Unternehmensmodus und klicke auf Einfügen. Geben Sie die URL ein und markieren Sie den Dokument-Modus im Startfeld. Dies sollte der Dokument-Modus sein, den Sie beim Test der Webseite gewählt haben. Analog zum Enterprise-Modus können Sie einen Dokumentenmodus für einen spezifischen Web-Pfad (z.B. "contoso.com/ERP") oder auf Domain-Ebene festlegen.

com" im Firmenmodus. Nähere Einzelheiten zum Unternehmensmodus siehe Was ist der Unternehmensmodus? Für weitere Information über den Site List Manager im Unternehmensmodus und das Einfügen von Webseiten in Ihre Website-Liste siehe Site List Manager im Unternehmensmodus. Vergewissern Sie sich, dass die Site List für den Enterprise-Modus Ihren Erwartungen entsprich.

Die Site-List im Enterprise-Modus ähnelt in etwa dieser Darstellung: Falls Sie den Unternehmermodus für Ihr Haus noch nicht eingeschaltet haben, müssen Sie dies später tun. Die Aktivierung des Unternehmens-Modus kann über die Gruppenrichtlinien oder in der Registry erfolgen. Detaillierte Hinweise und Hinweise hierzu erhalten Sie unter Aktivierung des Betriebsmodus und Verwendung einer Site List.

Sie können daher jetzt die Liste der Webseiten im Unternehmensmodus verwenden, um Webseiten oder Pfade anzugeben, für die der IE7-Dokumentmodus genutzt werden soll. In diesem Dokumentenmodus können Sie dann die Komponente "Kompatibilitätsansicht" für individuelle Webseiten oder Webseitengruppen einrichten. Nach dem sorgfältigen Testen der Webseiten können Sie im Menü auch die Kompatibilitätsanzeige als Voreinstellung für Intranet-Seiten ausschalten.

Mehr zum Thema