Nubukleder Pflege

Nubuck Lederpflege

Velourslederspray zur Pflege von Veloursleder, Veloursleder, Nubuk und Veloursleder. Die Nubuk Clean & Care wurde speziell für die Pflege von Nubukleder entwickelt. Pflegeempfehlung für geprägtes Nubuk. Das geprägte Nubukleder ist ein Nubukleder mit zweifarbigem Effekt. Passt auf und imprägniert alles Modische.

Was muss ich tun, um meine Füße zu reinigen und zu pflegen?

Was muss ich tun, um meine Füße zu säubern? Vor der Anwendung von Pflegeprodukten bitte immer die Schuhsohlen von Verschmutzungen, Stäuben, Fetten und Rückständen der letzen Pflege säubern. Glattlederschuhe: Grobschmutz kann nach dem Bürsten mit klarem Leder, Gallseifen oder einem geeignetem Glattlederreiniger abgespült werden.

Füllen Sie es mit Zeitung oder benutzen Sie einen Schuhstrecker zum Entspannen. Falls der Gleitschuh eine Leder-Sohle hat, stellen Sie ihn zum Abtrocknen auf die Sohle. Benutzen Sie zur Pflege Ihrer glatten Lederschuhe eine transparente oder farbgleiche Schuhpflege oder unseren hochwertigen Balsam.

Vor der Pflege wird empfohlen, die Schuhbänder zu ziehen. Bei Nässe und Kälte wird empfohlen, alle Sportschuhe vor dem ersten Gebrauch mit einem Tränkspray zu besprühen (außer Lackschuhe, die sonst ihren Glanz verloren haben). Schuhwerk aus Wildleder oder Nubukleder: 2. Schuhwerk aus Wildleder oder Nubukleder hat eine rauhe OberflÃ?che.

Die Reinigung kann mit einem Schwämmchen oder einer sanften Pinsel mit klarem Seifenwasser oder mit einem passenden Velours-/Nubuklederreiniger erfolgen. Füllen Sie es mit Zeitung oder benutzen Sie einen Schuhstrecker zum Entspannen. Falls der Gleitschuh eine Leder-Sohle hat, stellen Sie ihn zum Abtrocknen auf die Sohle.

Zur Pflege von Velours- oder Nubukleder benutzen Sie ein Velours-Nubuk-Pflegespray, entweder transparent oder farbverbindlich. Vor der Pflege wird empfohlen, die Schuhbänder zu ziehen. Bei Nässe und Kälte wird empfohlen, alle Modelle vor dem ersten Gebrauch mit einem Tränkspray zu besprühen (ausgenommen Lackschuhe, die sonst ihren Glanzgrad verlieren).

Patentlederschuhe: Reinigung der Patentschuhe mit einem leicht befeuchteten, weichem Lappen. Bei Bedarf mit Zeitung füllen oder mit einem Schuhstrecker entspannen. Zur Pflege ein Lacklederöl benutzen. Wir empfehlen, die Senkel vor der Pflege zu ziehen.

Mehr zum Thema