Reithelm

Reitkappe

Höchste Sicherheit & schönes Design | Größenverstellbar, leicht, luftig | Geprüft nach aktuellen EU-Vorschriften | Entdecken Sie Reithelme jetzt! by Harry's Horse Reithelm "Centaur", Sicherheitsreithelm mit Glitzer in schwarz, pink und blau. Reiterhelme und alles, was man für Reiter bekommen kann. Reiterhelme und vieles mehr zum Thema Reitbekleidung finden Sie in unserem Online-Shop. Der derzeit sicherste Reithelm auf dem Markt;

GPA Reithelme sind komfortabel, haben eine starke Luftzirkulation und schützen den Fahrer bestmöglich bei einem Sturz.

Reiterhelme für Kids & Ladies

Für mehr Absturzsicherheit und optimalen Schutz des Fahrerkopfes ist es entscheidend, den passenden Reithelm zu wählen. Hier haben wir einige Hinweise für Sie zusammengetragen, damit Sie die Auswahl des passenden Reithelmes treffen und das passende Produkt auswählen können. Reithelm oder Reitmütze sollten perfekt sitzen.

Es spielt keine Rolle, ob Sie einen in der Grösse verstellbaren oder einen festen Schutzhelm aussuchen. Es ist ratsam, einen größenvariablen Reithelm zu verwenden, da die Kleinen immer noch mitwachsen. Sie können einen Kopf-Ring im Inneren des Helmes an die Grösse des Kopfumfangs anpass. Es ist jedoch besonders darauf zu achten, dass der Reithelm fest und standfest aufliegt.

Vergewissern Sie sich beim Erwerb eines Reithelmes, dass der Schutzhelm nach den gültigen EU-Vorschriften getestet wurde. Alle unsere Reiterhelme und Reithelmmodelle erfüllen diese Vorschrift. Allerdings sollte an dieser Stelle darauf geachtet werden, dass das Tragen eines Reithelmes nicht vollständig vor Verletzung schützen kann. Der Schaden nach einem Absturz ist nicht notwendigerweise mit dem bloßen Blick auf dem Reithelm sichtbar.

Daher sollte der Schutzhelm nach jedem Fall auswechseln. Es ist auch am besten, Ihren Reithelm vor anderen Schäden zu bewahren. Um z. B. ein Verkratzen oder Verschmutzen des Helmes zu vermeiden, ist es sinnvoll, den Schutzhelm in einer geeigneten Transporttasche zu unterbringen. Den Reithelm jedoch von Hitzequellen fernhalten, damit die schützende Wirkung des Helmes beibehalten wird.

Reithelme und Reitmützen bestellen - Helme & Mützen

Egal ob entspannter Reitsport in der freien Zeit, professionelle Dressur oder Polo - jeder Fahrer braucht einen ausreichenden Kopfschutz, denn egal ob in Aktion oder Ruhe, ein Absturz kann durch viele Trigger hervorgerufen werden und zu erheblichen Schäden führen. Was ist der schönste Reithelm? Welcher Hut steht mir?

Der korrekte Halt des Helms auf dem Reiterkopf ist besonders für die Helmsicherheit von Bedeutung. Weil jeder einzelne Schädel anders ist, sollte der Schutzhelm anprobiert werden, um eine optimale Passform zu haben. Dabei kann die Auswahl auf einen größeneinstellbaren Sturzhelm gefallen, um den Reithelm bestmöglich zu adaptieren, der sich dann besonders gut als Kinder-Reithelm eignen wird.

Es gibt auch einen Unterscheid zwischen einem Reithelm und einer Mütze. Das Leichtgewicht des Helms, die Luftdurchlässigkeit, die abnehmbaren Kissen und schließlich das Aussehen tragen ebenfalls zur Entscheidung für den Kauf bei. Egal ob Sie sich für einen braunen oder einen klassischen schwarzen Reithelm entschieden haben, ist eine Frage des Geschmacks. Es gibt auch nur Abweichungen im Aufbau eines Reithelms für Frauen und Männer.

Wichtigstes Feature neben der korrekten Passung ist die getestete Helmsicherheit nach der Vorschrift VG1: Der Helm ist nicht nur für den Fahrer geeignet: Außerdem haben wir folgende populäre Reithelmserien im Angebot: Nachfolgend ein Überblick über unsere gängigsten Reithelme: Der Kopumfang in Zentimetern ist ein ungefähre Mass, mit dem Sie die Grösse des Helms im Voraus kennen.

Sie können also darauf vertrauen, dass Ihr Schutzhelm passt: Zunächst ist es notwendig, auf die entsprechende Sicherheitskennzeichnung zu achten. Seit einigen Jahren gibt es einige Veränderungen an der Sicherung eines Reithelms und einer Mütze. Der Standard für Reiterhelme DIN EN 33951 wurde durch die EN 1384 ersetzt, die Ende 2014 ihre Geltung einbüßte.

Wenn Sie einen Schutzhelm nach EN 1384 erwerben wollen, sollte dieser nicht vor 2013 hergestellt und erheblich verkleinert werden. Aktuell gilt die Überleitungsnorm WG1 01. 040 2014-1, kurz WG 1 Nach der alten Nomenklatur muss die Helmhülle einem Stoßdämpfungstest an der Vorder-, Kopf- und Rückseite des Kopfes sowie einem Penetrationstest, einem Krafttest in Bezug auf den Kinnriemen, einem Stripping-Test und einer Flexibilität des Visiers widerstehen.

Ein neuer europäischer Standard für Fahrhelme wird zurzeit diskutiert und soll 2016 in Kraft gesetzt werden. Weil Fahrerhelme einer Überalterung unterworfen sind, ist es notwendig, sie regelmässig zu ersetzen. Polycarbonathelme sollten nach 3-4 Jahren ersetzt werden, Fahrhelme aus Fiberglas oder Carbon können eine Lebensdauer von 5-6 Jahren haben.

Außerdem sollte eine Kappe nach einem Absturz immer wieder ausgewechselt werden, da die kleinsten Materialrisse einen Sicherheitsverlust darstellen können. Durch den Transport und die Aufbewahrung in einer Schutzabdeckung können Sie Ihren Schutzhelm vor Kratzern und Verschmutzungen bestmöglich absichern. Hitzeeinwirkung kann auch zu dauerhaften Schäden am Reithelm führen.

Mehr zum Thema