Schuhgroesse in cm

Größe der Schuhe in cm

Lesen Sie bitte sorgfältig und Schritt für Schritt die richtige Schuhgröße: Das ist immer noch der Längenunterschied zwischen zwei deutschen Schuhgrößen. Einen Zentimeter zwischen zwei Schuhgrößen hielt man für zu groß, einen halben für zu klein. Die Zeit der industriellen Produktion ist gekommen. Es gibt in Europa zwei Berechnungssysteme für Schuhgrößen:

Schuhnummer 47,5 Zoll? Das ist ein guter Anfang.

Mit der Schuhgrösse 47.5 haben Sie eine Länge von ca. 31.67.... Da ich 1,79m bin und die Schuhgrösse 46/47 habe, fragen Sie sich vielleicht, worum es hier geht, aber lesen Sie nur. Lieber wäre ich kleiner, was auch der Modebranche geschuldet ist, ich muss mir meist Männerkleidung anschauen und in unserer Gegend gibt es sehr wenig sportive und jugendliche Kleidung.

An den Füssen: Da ich die Schuhgrösse 46/47 habe, ist es für mich schwierig, in der Gegend passende Schuhwerk zu haben. Ich finde oft nicht die richtige Grösse, weil sich die Schuhläden nicht auf diese Grösse einstellen, obwohl es jetzt beinahe neue Standardgrössen sind.

Nun zu meinen Fragen: Gibt es irgendwelche Wege zu meiner "Wunschgröße"? Kann man auch kleine Füsse haben? Wie groß sind meine echten Sohlen? Jetzt will ich Puma-Schuhe und der Tisch sagt, dass die Grösse 42.5 auch 27.5 cm ist, die 42.5 wurden mir gar weiterempfohlen.

Ich habe dann einen Trick auf einer Webseite gefunden, wo man seine Schuhgrösse ausmessen kann. Meine Fußlänge + 1,5 cm = 27,5 cm und dann 27,5 cm x 1,5 = 41,25? 41,25 soll jetzt meine Schuhgrösse sein.

Schuhgrössen | fido & lotti

Im Idealfall ist der Gleitschuh 12-15 Millimeter grösser als der Fuss, das ist der Wachstumsraum für den Fuss. Die Wachstumsfläche sollte nie kleiner als 10 m sein. Auf diese Weise bestimmen Sie die korrekte Schuhgrösse für Ihr Kind: Legen Sie Ihr Baby auf ein Stück Stoff mit den normalerweise zu trennenden Söckchen. Zeichnen Sie eine Vorlage vom rechten und rechten Fuss.

Messen Sie die Fußlänge mit einem Messlineal oder Gliedermaßstab - von der Fersenkappe bis zur Zehenspitze. Im Falle von Größendifferenzen gelten die Maße des langen Fusses. Mit der Schuhgrößentabelle können Sie nun die passende Größe für Ihr Baby aussuchen. Verwenden Sie für die 15,3 cm Fußgröße z.B. Schuhe der Größe 25 mit 15,4 cm.

Mehr zum Thema