Segelschuhe Kaufen

Kaufen Sie Segelschuhe

Sie sind wasserabweisend, rutschfest und robust und somit nicht nur für den Wassersport geeignet. Sie können bei uns auch Rettungswesten für Hunde kaufen. Der Kauf von Segelschuhen ist immer in einem bekannten Geschäft möglich. Kaufen Sie Kinderschuhe online - ohne Stress und Nörgelei. Segelschuhe für Männer in schwarz, braun & blau von Charles Tyrwhitt aus der Londoner Jermyn Street.

Schuhe und Fashion für Boote - perfekt aufeinander abgestimmt

Jeder, der schon einmal auf einem Schiff war und sich auf dem feuchten Schiffsdeck davongemacht hat, weiß: Gute Schuhe sind immer ihr ganzes Vermögen wert. Boots- und Segelschuhe, wie wir sie heute nennen, sind auch als Top-Sider, Dockers oder Dock-Sides bekannt und wurden um 1935 von dem US-Amerikaner Paul Sperry erdacht. Als leidenschaftlicher Hobby-Segler hat er nicht nur die damalige Segel-Szene revolutioniert, sondern zugleich den Grund dafür gelegt, dass Segelschuhe heute durch ihr schlichtes und zeitloses Äußeres auch als modische Accessoires unverzichtbar sind.

Unter den Begriffen Boots- und Segelschuhe versteht man in der Regel besonders haltbare, seewasserfeste Freizeit- und Lederschuhe oder Denimschuhe im Stil von Mokassin, die ein spezielles Anforderungsprofil haben. Zusätzlich zu den Klassikern der Boat -Schuhe gibt es heute auch viele unterschiedliche Ausführungen mit einem modernen, sneakerähnlichen Schnitte. Zu den beliebtesten und wohl auch am meisten verkauften Boots- und Segelschuhen gehören Timberland-Boot-Schuhe, Sperry-Boot-Schuhe, Lacoste-Segelschuhe und Sebago-Segelschuhe.

Mit ihrem schicken und zeitlosen Styling haben Segelschuhe schon lange den Schritt vom technisch orientierten Turnschuh in die Welt der Mode gemacht . Deshalb können sowohl Boots- als auch Segelschuhe in die Bereiche technische und modische Schuhe untergliedert werden. Charakteristisch für die Technik sind die Verwendung neuester textiler Stoffe und Membrane, während die modernen Ausführungen hauptsächlich auf klassischen Nubukledern, Denim oder Wildleder basieren.

Doch auch hier gibt es einige Anbieter, die Ausführungen aus Veloursleder oder Alcantara-ähnlichen Stoffen im Angebot haben. Egal ob Klassik oder Moderne, als flacher Tiefschuh sind Segelschuhe und Boot-Schuhe natürlich die erste Adresse, besonders bei höheren Außentemperaturen. Segelschuhe sind daher besonders geeignet, wenn es kühl und naß ist. Sie sind als Gummi-Stiefel mit einer speziellen Messersohle erhältlich, aber auch hier dominieren heute noch Ausführungen aus modernsten textilen Fasern mit Membrantechnik, die die Füsse auch unter ungünstigen Verhältnissen wärmen und trocknen, aber eine schwitzende Fußbildung optimal verhindern sollen.

Mehr zum Thema