Sommer Outfit Fürs Büro

Das Sommer-Outfit für das Büro

Aber es gibt Outfits, die kaum toleriert werden. Zu viel für jedes Outfit, ob im Büro oder auf einer Party. Geschäft ist Geschäft: Dies gilt auch für die Kleiderordnung im Sommer. Das Büro sieht aus: Coole Outfits für das Büro an heißen Sommertagen. Kleiderordnung für das Büro: Tipps für das richtige Outfit.

Drei Top-Outfits für das Büro

Es wird wärmer, die Sonnenstrahlen scheinen, die Strände tanken - aber Sie müssen ins Büro gehen.... Ganz ruhig! Bei diesen Kostümen haben wir uns von den schönen Sommerseiten begeistern lassen, damit Sie den Sommer im Büro gut überstehen können - ohne Schwitzen und Hitzeangriffe! Noch mehr Tipps gegen Wärme finden Sie hier.

Leichtgewichtige Hosen und Schuhe aus Leder passen gut dazu. Auch im Sommer sind Strümpfe obligatorisch - entweder als Booties oder wie hier mit einem zum restlichen Outfit passenden Dessin. Shirt und Jacke sind aus Baumwollstoff. Im Sommer ist dies optimal, da die Teile sehr leicht sind und man viel weniger schwitzen muss.

Kombinieren Sie es doch mit einem Beigechino - unser absolutes Lieblingsstück im Sommer. Die zwangloseste Ausstattung des Ensembles ist vielleicht nicht für jeden für das Büro, aber dann für die Muße. Zur schicke Jacke tragen Sie Jeanshosen und Turnschuhe. Der Blickfang des Auftritts ist das T-Shirt mit blauem und rotem Rand.

Sommer-Bürooutfits: wie man sich an heissen Tagen anzieht.

Aber nicht immer können Minirock, Hose oder ärmelloses Oberteil mit der Kleiderordnung kombiniert werden. Diejenigen, die in einem formalen Arbeitsumfeld arbeiten, müssen großen Wert auf eine gute Umgangsformen achten - und das kann gerade im Sommer zu einer wirklichen Bewährungsprobe werden. Ist die Kleiderordnung im Büro strikt und müssen Sie auch über 30° in langen Kleidern auftreten, empfehlen wir einen weißen Hosenträger.

Es sieht ernst aus, ist aber immer noch etwas kurz. Kombiniere Slingback-Pumps, die leichter als die klassischen Pumpen sind. maxage: 0, isRTL: falsch, fallback: falsch, layout: "indiv", playercolor: "light", playlist: "false", autoplay: "mouse", hideitems: "bottom", color: "ffffff", bgcolor: "", dovisible: falsch, ignore: Wähle ein dunkelblaues Model und kombiniere eine weisse Silk-Bluse.

Die klassische Pumps-Optik ist für das Business bestens geeignet. Falls es die Kleiderordnung zulässt, können Sie auch elegante Slipper oder weisse Turnschuhe mitbringen. Damit zeigt man nicht zu viel Beine und das Outfit ist trotzdem leicht. Passend dazu eine lose Hemdenbluse - aufgerollte Arme geben einen legeren Akzent.

Doch mit einem schickem Seiden-Top macht man sowohl im Büro (dann mit einem Anzug darüber) als auch im After-Work-Cocktail eine gute Figur. Denn das ist das Beste, was man sich vorstellen kann. Absätze mit Blockabsätzen oder trendige Pantoletten ergänzen das Outfit optimal. Die ärmellosen Unterhemden sind nicht nur sehr trendy, sondern auch die idealen Partner für das Büro. Wähle eine enge Jeanshose (ohne Waschen!) oder einen leicht ausgestelltes, knielanges Röckchen und kombiniere ein leichtes Top - je nach Kleiderordnung mit oder ohne Aermel.

Und wer dem Outfit mit bunten, hochgezogenen Schuhen noch mehr Farbe verleihen will, trägt lieber geschlossene Schuhe. Ist die Kleiderordnung nicht zu formal, können Sie das It-Stück auch - am besten in einer längeren Version - für den Bürogebrauch umgestalten. Verwenden Sie die klassischen Zubehörteile wie Lederhandtasche und Lederpumps in schwarz oder nackt, damit der Blick nicht zu auffällig wird.

createElement (o), })(window,document, "script","//www.google-analytics.com/analytics. js", "ga") ; ga("create", "UA-48907336-17", "auto", {"name": "SpotOnTracker"}) ; ga("SpotOnTracker. in Englisch. erfordern ", "displayfeatures") ; ga ("SpotOnTracker. set", "anonymizeip", true); ga ("SpotOnTracker. send", "pageview");

Mehr zum Thema