Bedeutung name Jakob

Name Jakob

Jacob ist hebräischen Ursprungs und bedeutet ursprünglich "Gott schütze". Für Jakob alles: Namensbedeutung, Namenstag, Herkunft, berühmte Persönlichkeiten und ähnliche Namen. Jacob ist hebräischen Ursprungs (Ja'akow) und bedeutet "Möge er (Gott) beschützen". Die hebräische Bezeichnung Jakob bedeutet Betrüger, während der Name Israel Herrscher bedeutet. Knabenname Jacob: mehr über die Bedeutung, Herkunft und weitere Informationen des Vornamens Jacob.

mw-headline" id="Origin meaning">Origin meaningQuelltext bearbeiten]>

Jacob ist ein jüdischer Mann mit Vornamen, der auch als Nachname verwendet wird. Der aus der biblischen Welt und beschreibt dort vor allem den Vorfahren der israelitischen Jakob (??????? Ja?akow). Dieser Name taucht auch in der Rechtschreibung Jakob (siehe Jakob (Vorname) und Jakob (Nachname)) auf und wird als Jakob und Jacobus lateinisiert. Aus dem Griechischen ??????? Iák?bos und dem Lateinischen Iakobus ist die deutschsprachige Version Jacob entstanden.

Die letztgenannte Variante wurde bis ins hohe Alter im deutschsprachigen Raum verwendet. Zu den weiblichen Sorten gehören unter anderem Jakqueline, Jakoba und Jakoba. Die Nachnamen kommen in den Formaten Jacob, Iacob, Jakob, Jacobi (auch Jakob oder Jakubeit), Jacob, Jakob, Jacobsen, Jakobsohn, Jacobi oder Jacoby. Der Name Jakob ist in einem Teil des slowakischen Sprachgebiets auch unter dem Namen ????? bekannt (Shekow, Schekow, Jekow).

Petrus (Bruder von Jesus), Horst Seebass: Ar. Jacob. Zu: Manfred Görg, Bernhard Lang (Hrsg.): Neue Bibel Lexikon Band II: H-N. Benzinger, Zürich / Düsseldorf 1995, ISBN 3-545-23075-9, 272-274. ? Horst Seebaß: Kunst "Jakob". Zu: Manfred Görg, Bernhard Lang (Hrsg.): Neue Bibel Lexikon Band I. Benzinger, Zürich, 1995, ISBN 3-545-23075-9, 272.

Name Jakob * Statistiken und Bedeutung

Seit 1897 wird Jakob (ebenfalls von Jacob geschrieben) als Knabenname in unserer Namenstatistik erwähnt. Die 1950er Jahre brachten einen kleinen Aufschwung. Jakob zählt erst heute zu den populärsten in Deutschland. Jacob ist hebräischen Ursprungs und heißt eigentlich "Gott schütze". Bereits in der biblischen Literatur wird der Name als "Überlister" oder "Fersenhalter" deuten.

Name bedeutet Jakob - Ursprung & Bedeutung von Jakob

Seit mehr als 100 Jahren erscheint der Name Jakob (ebenfalls von Jacob geschrieben) in den Namens-Hitparaden unter den 200 bekanntesten Namen. Den ersten kleinen Aufschwung erfuhr der Name zu Beginn der Achtziger. Jakob (Jacob) ist heute einer der TOP 20 bekanntesten Namen für Jungen. Dieser Name ist aus dem hebräischen und heißt "möge Gott schützen".

Das Alte Testament besagt, dass der Sohn von zwölf Kindern (die für die zwölf Völker Israels stehen) als Doppelbruder gezeugt wurde. Aber um als erster das Tageslicht zu sehen, sagt er, hat er die Fersen seines Bruder Esaus gehalten.

Der berühmte Jakob ist Jacob Grimm. Gemeinsam mit seinem kleinen Brüderchen Wilhelm wurde er durch die Kinder- und Hausgeschichten der Gebrüder Grimm berühmt. Jacob (Jacob) gibt es in vielen verschiedenen Variationen. Es ist Giacomo in Italien und Jake in England. Auch Jakob (Jacob) wird häufig als Nachname verwendet.

Mehr zum Thema