Budapester Schuhe Cognac

Schuhe Budapester Cognac

Geschäftsschuh in Cognac. mit Ledersohle. Sie erfahren, welche Schuhe zum Anzug passen und wie Ihr Geschäft perfekt aussieht. Quervif Classic Budapest, Derby, Cognac, Schuhe, Sortiment. Die Halbschuhe BUSSLOOO sind mit Cognac gefüttert.

Man erkennt einen Gentleman an seinen Schuhen.

Budapest~ Cognac~ einfach Sohle~ Boxcalf

"Das Budapester Derby mit Einzelsohle - ein besonders leichtes Spiel!" Das handgenähte Fullbrogue mit perforierter Flügeldeckel entspricht allen Ansprüchen, die ein "echtes Budapest" haben sollte und spiegelt die hohe Qualität der Handwerkskunst und den Standard der Firma wieder. Diese eleganten Linien haben eine offene Derbyschnürung und enden in einer hochgezogenen Frontmütze, die oben mit dem VASS-typischen Medaillon ziert ist.

Kennzeichnend für die Konstruktion des Budapester Leisten ist der große Vorfußraum, der eine angenehme Beinfreiheit im Zehenbereich erlaubt und für die mittelgroße Ballenbreite sowie den etwas erhöhten Rist ausreicht. Die Budapest Classic ist aus Boxkalbsleder in einer Cognacfarbe hergestellt und enthält ein vollnarbiges, anilingefärbtes Kalbsleder mit einer glatten, seidenmatten OberflÃ?che, die dennoch anschmiegsam, anpassungsfÃ?hig und formbeständig ist.

Das ganze Interieur ist mit sehr weichem Rindsleder ausgekleidet, das den Tragkomfort fördert und die Wasseraufnahme verbessert. Für die Herstellung dieses hochwertigen Budapester Cognacs sind im Schnitt 300 Arbeitsgänge erforderlich, die dem Anwender nicht nur einen überdurchschnittlichen Qualitätsstandard garantieren, sondern auch für Dauerhaftigkeit und Beständigkeit bürgen. Selbstverständlich bekommen Sie Ihre Budapester Schuhe mit Schuhspanner, die auf den Letzten zugeschnitten sind und so ihre Lebensdauer weiter steigern.

Budapest~ Doppelnähte~ Cognac~ Boxcalf~ Doppelsohle

"Der Budapester - Ihr optimaler Partner für viele Gelegenheiten!" Das Fullbrogue mit perforierter Kappe entspricht allen Ansprüchen, die an ein "echtes Budapest" gestellt werden. Diese eleganten Linien haben eine offene Derbyschnürung und enden in einer hochgezogenen Frontmütze, die oben mit dem VASS-typischen Medaillon ziert ist. Kennzeichnend für die Konstruktion des Budapester Leisten ist der große Vorfußraum, der eine angenehme Beinfreiheit im Zehenbereich erlaubt und für die mittelgroße Ballenbreite sowie den etwas erhöhten Rist ausreicht.

Dieser Klassiker ist nicht nur der ideale Partner für den Business-Bereich, sondern auch ein "Highlight" der Freizeitbekleidung. Die Rendenbach-Sohle wird auf die Doppel-Sohle aufgetragen, die mit der für Goyser charakteristischen Zwiebel- oder Pigtailnaht ausgestattet ist. Das Budapester ist aus Boxkalbsleder in warmer Cognacfarbe hergestellt und enthält ein vollnarbiges, anilingefärbtes Kalbsleder mit einer glatten, seidenmatten Oberfläche, das anschmiegsam, flexibel und gleichzeitig formbeständig ist.

Das ganze Interieur ist mit sehr weichem Rindsleder ausgekleidet, das den Tragkomfort fördert und die Wasseraufnahme verbessert. Für die Herstellung dieses hochwertigen Budapester Cognacs sind im Schnitt 300 Arbeitsgänge erforderlich, die dem Anwender nicht nur einen überdurchschnittlichen Qualitätsstandard garantieren, sondern auch für Langlebigkeit und Langlebigkeit bürgen.

Mehr zum Thema