Forststiefel Engelbert Strauss

Waldstiefel Engelbert Strauss

Engelbert Strauss # Husqvarna #Schnittschutz #Gummiboote #Warnschutz. gsbomber. So gut wie neue Sicherheitsschuhe von Engelbert Strauss. Der Waldstiefel, der keine Wünsche offen lässt. Schneideschutzhose in der "Test´´ von "Engelbert-Strauss´´Sehr Ausführliche Einführung.

Herzlichen Dank an Engelbert Strauss für diesen neuen Werkzeugsatz für den Busumbau.

Gemäldegalerie

Durch neue Werkstoffe und intelligente Verarbeitungstechniken wird die Kleidung entweder leicht und leicht oder bei gleichbleibendem Eigengewicht haltbarer und sicher. Lediglich 990 Gramm für Hosen in Normgröße 52 sind schon ein Ausrufezeichen. Die neue HF-Sicherheitsbekleidung "Alpine Comfort" ist noch leicht. Anders geht der Österreicher Professor für die Entwicklung einer "tragbaren" Schutzhose der Klasse II (Kettengeschwindigkeit 24 m/s) mit der Gewichtseinsparung der Dyneema-Faser im Schnittspalt.

Die" Forster Comfort Class 2" mit sieben Schichten Schnitt-Schutz als Bund Hosen wiegen nur ca. 1 250 g und haben extra große Belüftungsschlitze in den Kniehöhlen sowie einen robusten Kevlar-Besatz auf der ganzen Front. Intensiv beschäftigt sich auch der hessische Trendfabrikant für Berufsbekleidung, Engelbert Strauss, mit der Frage der Arbeitssicherheit von Forsthosen: In der neuen Hosenvariante "e.s. visuell cross" wurden die acht Schnittschutzeinsätze schräg aufgesetzt.

Engelbert Strauss führt auch weitere Tests mit der Hochgeschwindigkeitskamera durch, um festzustellen, wie die neue Hosenstruktur unter diesen Umständen funktioniert. Ein Hosenprototyp mit einem komplett neuen Stoff war am Pfanner-Stand zu bewundern: Zur Erhöhung der Abriebfestigkeit des Beinverschleißes wird die Fläche mit kleinen Anwendungen aus technischen Keramiken belegt.

Das schmälert laut Pfanner-Produktmanager die Auswirkungen nicht. Dadurch könnte der passive Schnittsicherungsschutz eventuell noch schlanker und heller werden. Wir haben die Keramik-Technologie auf der Fachmesse wieder gefunden wieder bei Profiforst: Der Forststiefel "Keramik Wood" hat auch kleine feste Pickel auf seiner Haut.

Weil die Schuhoberfläche wesentlich grössere Krümmungsradien hat als die des Hosenbeins, sieht man hier die Gefahr von Brüchen weniger als bei dieser. Den Stoßdämpfer für den Waldhelm der Firma Pfifferling Proteos aus dem Hightech-Wabenmaterial "Koroyd" berichteten wir bereits im vergangenen Jahr. In der F&T 7/2014 haben wir den neuen "Technischen" Husqvarna Forstschutzhelm vorzustellen.

Engelbert Strauss präsentierte auf der Fachmesse auch eine neue, selbst entwickelten Kopfschutz-Kombination.

Mehr zum Thema