Gore Tex Schuhe Reinigen

Reinigung von Gore Tex Schuhen

Wir empfehlen normale Haushaltswäsche. Verwenden Sie bitte keine chemische Reinigung oder Bleiche. Werkstoff, Reinigung, Pflege & Imprägnierung. Schmutzige Schuhe mit kaltem Wasser und Gummibürste reinigen. Sie können auch eine alte Zahnbürste zur Reinigung verwenden.

Gebrauchsanweisung für Kleidung und Schutzhandschuhe

Kann ich Gore-Tex wie oft auswaschen? Einfaches Einlegen in die Maschine oder am besten direkt in die Wäsche? Goretex pflegen: Eine Waschmittelfrage? Um im Wasch- und Pflege-Dschungel alles richtig zu machen, haben wir die wesentlichen Vorschriften zum Reinigen von Gore-Tex-Produkten zusammengestellt. Weil diejenigen, die Gore-Tex®-Bekleidung regelmässig und richtig behandeln, für eine gute Funktionalität und eine lange Nutzungsdauer sorgen.

Verunreinigungen können dazu führen, dass Feuchtigkeit in das obere Material eindringt und das Material befeuchtet wird, was zu einer erhöhten Kondensation im Innern des Kleidungsstücks führen kann. Bevor Sie eine Gore-Tex Jacke oder Hose reinigen, ist es notwendig, alle Reissverschlüsse, Abdeckstreifen und Klebebänder zu verschließen. Generell rät der Produzent, dass Gore für die Reinigung seiner Membranen wenig Reinigungsmittel verwendet und zweimal ausspült.

Pulverförmige Waschmittel und Präparate, die Weichspülmittel, Fleckentferner oder Bleaching-Mittel beinhalten, sind für die Behandlung von Gore-Tex-Kleidung nicht geeignet. Das Wäschestück wird nach dem Wäschewaschen lediglich an der frischen Luft getrocknet und dann für weitere 20 min bei niedrigen Temperaturen und in sanfter Bewegung in den Trockner gelegt. Legen Sie dazu ein Tuch zwischen das Wäschestück und das Eisen und bügeln Sie das Wäschestück bei niedrigen Temperaturen und ohne Dämpfe.

Sollte das Nass nach dem gewohnten Wasch- und Trockenvorgang nicht von Ihrer Gore-Tex Jacke abperlen, ist es an der Zeit, die Tauchimprägnierung mit geeigneten Tränkmitteln zu erfrischen. Falls eine fachgerechte Trockenreinigung wegen der starken Verschmutzungen erforderlich ist, bitten Sie Ihren Reiniger, das Kleidungsstück mit reinem destilliertem Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel zu reinigen und vor dem Abtrocknen eine wasserabstoßende Tränkung (DWR) auf das Obermaterial zu sprühen.

Selbstverständlich müssen auch Gore-Tex-Handschuhe und -Schuhe ordnungsgemäß gesäubert und gewartet werden. Am besten werden die Schutzhandschuhe von Hand in lauwarmem Salzwasser gesäubert. Die Seifenreiniger sind nicht an ihrem richtigen Ort, das Seifenwasser sollte vorsichtig von den Fingerkuppen zum Gelenk gepresst werden. Man trocknet am besten mit den Fingerkuppen nach oben in der Raumluft oder bei niedrigen Temperaturen im Trockner.

Kann ich Gore-Tex wie oft auswaschen? Die Häufigkeit, mit der Sie Ihre Gore-Tex-Kleidung reinigen sollten, richtet sich hauptsächlich danach, wie oft und wie stark Sie Ihre Kleidung benutzen. Für den intensiven Gebrauch empfiehlt der Kanadier Arc'teryx, Gore-Tex-Kleidung nach zehn bis zwölf Tagen zu reinigen; für einen einfacheren Gebrauch reicht es, sie alle 20 bis 30 Tage zu reinigen.

Falls Ihre Wäsche verschmutzt ist, sich nass oder klebrig fühlt oder das Wetter aufhört, ist es Zeit, sie zu reinigen. Auf Mammut gilt: So oft wie möglich, aber so wenig wie möglich wäscht man Outdoor-Kleidung. Dadurch wird die Funktionsfähigkeit des Kleidungsstücks verlängert und die Membran ist wieder schmutzfrei.

Händewaschen in lauwarmem Salzwasser; Achtung, kein Gebrauch von Seife! Je nach Intensität des Gebrauchs ist das Reinigen notwendig und von Zeit zu Zeit sehr zu empfehlen, insbesondere für Kleidung. Gore rät grundsätzlich zur maschinellen Reinigung mit Flüssig- oder Spezialwaschmitteln bei einer maximalen Temperatur von 40°C für seine Membranbekleidung. Genauso wie die korrekte Reinigung ist die nachfolgende Aktivierung der DWR-Anlage von Bedeutung.

Am besten von Hand mit lauwarmen Waschen. Die Handschuhe werden auch bei niedrigen Temperaturen im Wäschetrockner oder in der Raumluft getrocknet, fernab von direkter Wärmequelle und Sonneneinstrahlung. Alle Gore-Tex-Produkte sollten von Zeit zu Zeit imprägniert werden.

Mehr zum Thema