Schuhe mit Wachs Imprägnieren

Wachsimprägnierung von Schuhen

Durchnässte Socken und gekeimte Schuhe gehören der Vergangenheit an. Neben der Feuchtigkeit verhindert die Imprägnierung auch, dass Schmutz tief in das Material eindringt. Sno-Siegelwachs für fast alle Lederarten. Wenn die weiße Wachsschicht im Schuh verschwunden ist, ist das Projekt abgeschlossen. Die Schuhe lassen keinen Regen durch, ich habe sie alle wasserdicht gemacht.

Zum Schluss nie wieder feuchte Füsse in Tuchschuhen mit Teelicht!

Viele Leute wissen dieses bescheuerte Problem, besonders ihre Füße: Man geht mit den neuen, eleganten Kleiderschuhen im Sonnenlicht raus, aber weh tut der Regen! Die Kicks sind dann fast vorbei, die Füsse nass und die nächsten Erkältungen nähern sich. Doch warum modische, bequeme Schuhe aus dem Kleiderschrank nehmen?

Getränkte Strümpfe und gekeimte Schuhe sind passé. Ab und zu sollte jedoch die Wachsimprägnierung wiederholt werden, um Ihre kühlen Stoffschritte in Topform zu halten.

Schuhe mit Wachs imprägniert - Frauen & Familien - Country Life

Tuchschuhe lassen sich gut mit weissem Wachs einbürsten, so dass sie besser abperlen. Wenn Sie die Schüler daran hindern wollen, den ganzen Tag mit feuchten Füssen zur Schule zu gehen, können Sie die Turnschuhe mit Wachs vor Verschmutzung und Spritzwasser bewahren. Erwärmen Sie das klare Wachs der weissen Kerze in einer antiken, gereinigten Dose im Glas.

Füllen Sie die gereinigten und getrockneten Schuhe mit zerknittertem Zeitungsdruckpapier oder mit Plastiksäcken. Wenn das Wachs dünnflüssig ist, können Sie es mit einem Pinsel auf die Schuhe auftragen. Die Schuhe bei Zimmertemperatur allmählich abtrocknen. Tip: Einige farbenfrohe Schuhe ändern ihre Farbe, wenn sie mit Wachs imprägniert werden.

Versuchen Sie die Methode daher zunächst an einer unscheinbaren Körperstelle am Gleitschuh.

Wasserabweisende Textilschuhe

Die Schuhe können jetzt herrlich mit Wachs versiegelt werden, so dass sie gut gegen das Durchdringen von Feuchtigkeit gesichert sind und die Strümpfe auch bei plötzlichen Regenfällen trocknen. Nehmen Sie eine Teekerze (ist handlicher) oder eine leichte Duftkerze, der Fuß wird leicht in alle Teile des Stoffes eingelassen. Nun kommt ein Haartrockner ins Spiel, denn die Wärme der Raumluft ermöglicht ein gutes Durchdringen des Wachses in das Gewebe, so dass keine Wachsflecken mehr sichtbar sind.

Das dichtet den Gleitschuh ab. Tuchschuhe sind - jedenfalls für mich - für die warmen, trockenen Tage da. Ich halte es für sinnvoll, leichtes, luftiges Schuhwerk zu tragen. Siegelt man die Tuchschuhe mit Wachs, dann kommt von aussen zwar keine Flüssigkeit mehr durch, der Gleitschuh kann aber auch nicht mehr durchatmen, d.h. er formt ein wirklich wunderschönes schwitziges Fußklima.

Ich könnte genauso gut keine Kleiderschuhe tragen. In Anlehnung an die logische Konsequenz, Schweißjacke mit Wachs "Versiegelung";Regenjacke.......Stoffschuhe sind im Hochsommer großartig, für regnerisches Wetter gibt es geeignete Schuhe, und im Wintersommer sind sie mit Futter und Gore-Tex oder dergleichen ausgestattet! Sie haben im Hochsommer einen warmen Fuß, damit das Wachs wieder zart wird? Der Gedanke selbst ist nicht schlecht, in solchen Schuhe riecht man sowieso recht zügig.

Übrigens, es wurde gesagt "bei plötzlichen Regenfällen", lies mal, bevor du anfängst zu poltern.... Das " im plötzlichen Regenguss " ist meiner Meinung nach unwichtig weil man dies nicht tut (mit Wachs reibt) einerseits nur in diesem Augenblick und andererseits ist das Wachs nicht mehr aus den Füßen zu holen. Plötzlich werden die Füsse feucht - wie in Sandelholz.

Ich will das nicht versuchen, besonders nicht auf Schwarz. Nach dem Aushärten wird das Wachs wieder weiß. @Tamora: Baby-Puder deodoriert in allen Schuhmodellen!!!!! Aber für mich selbst ist es nichts, denn meine Schuhe regnen nicht durch, ich habe sie alle durchtränkt. Ich trage bei Schlechtwetter sowieso feste Schuhe und wenn mich der Niederschlag bei schönem Wetter überraschen sollte, dann ist es so.

Ich möchte auch kein Wachs mitnehmen, ich hätte Vorbehalte gegen Verschmutzungen und meine Tuchschuhe haben kleine Löcher, es ist sowieso nichts hilfreich. Vor einiger Zeit, als ich gute Schuhe kaufte, bemerkte ich ein Imprägnier-Spray, das für immer haltbar ist und einen guten Schutz vor Feuchtigkeit bietet. Ich habe meine Schuhe erst kürzlich durchnässt bekommen.

Wenn sie getrocknet sind, werde ich deinen Rat in die Tat umsetzten.

Mehr zum Thema