Spikes für Winterschuhe

Stacheln für Winterschuhe

in ihren Empfehlungen für die neuen Auto-Winterschuhe. Im Winter sind nicht nur Senioren mit Schnee und Eis unsicher unterwegs. Erfahren Sie, warum OC System, Schuhe mit Spikes zum Herunterklappen. Stachelschuhe sind kaum (Icebug) oder nur schlecht (Adidas) im weichen Schnee zu verwenden. Die Spirale mit Spikes ist elastisch und wird einfach über die Schuhe oder Stiefel gezogen.

Größenvorschlag

Perfekt für den ersten Schneefall des Jahres! Als Sicherheitsreservat auf Spätherbst-Trekkingtouren und Winterwandern in moderatem Terrain sind die hellen Spikes eine gute Wahl zu Größen. Achten Sie auf die untenstehende Grössenempfehlung für normales Straßenschuhwerk oder breiteres Trekking/Winterschuhwerk. Die Spikes sind aber wirklich gut geschützt unter dem Fuß und rutschen nicht!

Orange/S: Geeignet für die Größen 32-36 für Straßenschuhe und 31-34 für Winterstiefel. Rot/M: Geeignet für die Größen 36-40 für Straßenschuhe und 35-39 für Winterstiefel. Blau/L: Geeignet für die Größen 40-44 für Straßenschuhe und 39-43 für Winterstiefel. Schwarz/XL: Geeignet für die Größen 44-48 für Straßenschuhe und 43-47 für Winterstiefel.

Testen Sie VIKING SHOES - unsere Erfahrung mit Winterschuhe & Spikes

VIKING Schuhe aus Norwegen werden seit einigen Wochen getragen. Nun ist es eiskalt und der Schneefall ist da. Gerne gehen wir mit den Kleinen Schlitten fahren, Winterwanderungen und auch kleine Schneeschuhwanderungen mit den Kleinen. Welcher Winterschuh ist dafür geeignet? Bei VIKING gibt es mehrere Varianten. Wir haben zwei von ihnen zum Anziehen und haben sie im Wald erprobt.

Warmer und hoher Winterschuh für den Schnee Für den Winter versuchen wir zwei Paare von Winterschuhen. Bei dem einen Pärchen handelt es sich um sehr hochgezogene und straffe Winterschuhe, die sich über die Knöchel erstrecken. CONSTRICTOR II BOA GTX - ein technisches Wort, aber das spielt keine Rolle. Diese Winterschuhe habe ich am Ende des Wochenendes im tiefen Schnee beim Schlittenfahren ausprobiert.

Der Grund dafür ist, dass die Standfestigkeit des Fußes durch den großen Stiel sehr hoch ist. Die Schuhe sind beinahe ausschließlich halbhoch. Schon nach einer guten halbestündigen Gewöhnung war es schön - besonders beim Rodeln: Keiner kann in diese Schuhe kommen.

Auch die VIKING Winterschuhe sind heiß. Auch zum Schneeschuhlaufen sollten die robusten Schuhe gut geeignet sein. Ist es im Winter vereist, auf der Schlittelbahn oder beim Wandern mit Kinder im Winter, gibt es einen weiteren empfohlenen Gleitschuh. Der ASCENT II Spikes GTX. Die Winterschuhe unterscheiden sich von den Sommerschuhen durch zwei wichtige Merkmale: Sie sind ausgekleidet und haben Spikes in der Einlegesohle.

Pro Fuß werden 17 Bügeleisen verwendet. Bei einem Spaziergang im Wald bemerkt man sie nicht. Das ist für uns praktikabel, weil wir im Winter oft auf vereisten Straßen sind. Dann ist dieser Winterhalbschuh eine gute Idee. Auch nicht so kostspielig, der Spikesschuh ist 160 EUR zu haben.

Welchen Winterhalbschuh für welchen Gebrauch im Winter? Die beiden geprüften Winterschuhe haben uns davon überzeugen können. Im Winter sehen beide gut aus. So gehen beide im Winter wandern und schlitteln. Besonders lohnenswert ist der VIKING Schuhe mit Spikes, wenn Sie wirklich in Glatteis und Neuschnee auf der Straße sind. Diese Winterschuhe sind nicht für Schneeschuhwanderungen geeignet.

Diese Stacheln zerstören die Schuhe. Das Kurzvideo vom Schlitteln, auf dem Weg mit dem Winter-Allrounder von Viking: Fühlen Sie sich wie der Winter im Winter? hier sind unsere 210 Vorschläge für einen Winterurlaub mit der Familie.

Mehr zum Thema