Wanderschuhe Imprägnieren

Imprägnierte Wanderschuhe

Sie können auch ein Lederpflegemittel verwenden, das nicht so stark imprägniert. Die Wanderschuhe müssen gereinigt und gepflegt werden. Dadurch bleibt sie auch ohne Imprägnierung dauerhaft dicht. Beratung: Gerätepflege, Imprägnierung, Reparatur als pdf; das Leder vor dem ersten Tragen mit einem geeigneten Mittel imprägnieren.

Kann ich meine Sportschuhe imprägnieren?

Auf unserer Website werden sogenannte sog. Cookie's eingesetzt, die wir für Sie in den folgenden Rubriken zusammengefasst haben. Nähere Angaben zu den jeweiligen Rubriken finden Sie in unserer Datenschutzhinweis. Wenn Sie Ihre Plätzchen entfernen, werden diese wiederhergestellt. Zur Sicherstellung der grundlegenden Funktionen unserer Website, wie z.B. des Warenkorbs, werden sogenannte sog. Cookie's eingesetzt.

Andernfalls kann unsere Website nicht betrieben werden. Mit Hilfe von Plätzchen werden persönliche Daten (z.B. Produktvorschläge) angezeigt, um Daten über Ihre Vorlieben ( "Präferenzen") zu erfassen (z.B. betrachtete Artikel und Dienstleistungen). Zur Überwachung und kontinuierlichen Verbesserung unserer Website und unseres Dienstes werden zur Erfassung anonymer Daten über Ihre Interaktion mit unserer Website sogenannte ³eCookies³c verwendet.

Wir verwenden so genannte Cookie's, um Sie auf unserer Website und auf Websites, die unsere Werbebotschaften enthalten, zu erkennen. Möchten Sie Ihre Anschrift entfernen? Wollen Sie diese Anschrift wirklich streichen? Ein 10-Euro-Voucher. Es tut uns leid, wir konnten keine Geschäfte in Ihrer Umgebung vorfinden.

Es tut uns leid, wir konnten keine Geschäfte in Ihrer Umgebung vorfinden. Markieren Sie Ihr persönliches Lieblingsgeschäft in Ihrer Umgebung als "Mein Geschäft" und Sie sehen auf den jeweiligen Produktseite, ob der entsprechende Gegenstand in Ihrem Geschäft verfügbar ist.

Pflege und Imprägnierung von Membranschuhen à Hausrat à Kaffe oder Teeservice

Diaphragmaschuhe beinhalten eine microfeine Membran aus offenporigem PTFE, die Feuchtigkeit von aussen fernhält. Weil ein Tropfen des Wassers gut zwanzigtausendmal so groß ist wie eine Membran. Dabei ist die Porengröße jedoch etwa 770 mal so groß wie die eines Wasserdampfmoleküls. Membranstiefel ermöglichen es daher, die Feuchtigkeit des Körpers in Gestalt von Fussschweiß nach aussen abzuleiten und sind somit luftdurchlässig.

Um den atmungsaktiven Vorgang nicht zu unterbrechen, sollten Sie zum Beispiel Strümpfe aus funktioneller Synthetikfaser oder Feinwolle mitnehmen. Pflegen Sie Ihre Sportschuhe mit Vorsicht, denn durch starke Beanspruchung kann die Membrane ihre Dichtheit verlieren. In der Regel reicht es aus, den schwer verunreinigten Fuß mit einer Pinsel und lauwarmem Salzwasser zu säubern und gut durchzutrocknen.

Für hartnäckigen Schmutz gibt es Spezialreinigungsschäume, die auf den angefeuchteten Fuß aufgebracht und mit einem Schwämmchen oder einer Pinsel eingelassen werden. Waschen Sie den Gleitschuh gründlich aus und öffnen Sie ihn für mindestens 24 Std. bei Zimmertemperatur. Das Imprägnieren von Folienschuhen sollte nach jeder Grundreinigung erneuert werden, damit das obere Material kein Nass aufnimmt.

Welcher Imprägnierer ist der geeignete? Die effektivste Tränkung gegen Feuchtigkeit und ölige Verschmutzungen wird mit PFC-haltigen Produkten erzielt. In Flüssigimprägnierungen werden die Schutzmittel in wässriger Form emulsioniert und mit einem Schwämmchen oder Lappen auftragen. Dabei beginnt die Tränkung erst nach dem Verdampfen des Abwassers.

Impregnationssprays sind leichter anzuwenden.

Mehr zum Thema