Winter Sicherheitsstiefel S3

Sicherheitsstiefel S3

Die gefütterten, schwarzen S3-Stiefel mit Stahlkappe und Stahlzwischensohle sind ideal für die Konstruktion. Die Workpower S3 Wintersicherheitsstiefel der Basic-Serie sind ein zuverlässiger Partner in der kalten Jahreszeit. Sicherheitsstiefel 631831, S3 Nach EN ISO 20345, S3 mit Reflexstreifen für erhöhte Sicherheit. Art. 52300 ALBERTA S3 Grundpreis CHF 118.

00. Wintersicherheitsstiefel Hochwinterbausicherheitsschuh NO RISK. Basis B720 Mammuth Sicherheitsstiefel S3 HRO CI SRC.

Sicherheitsschuhe S3

werden nach EN ISO 20345 getestet und entsprechen den folgenden Kriterien: Die Sicherheitsstiefel S3 sind das perfekte Rundum-Schutzpaket für alle Outdoor-Aktivitäten. Vor allem auf der Baustelle sind S3-Schuhe die erste Adresse. Getestet nach EN ISO 20345 entsprechen alle Arbeitsschuhe und Sicherheitsstiefel der Klasse S3 den folgenden grundlegenden Anforderungen: Abhängig vom Typ bietet der S3-Stiefel zusätzlich zum Schutzpaket S3 verschiedene Ausstattungsmerkmale.

Feuchte Fußböden, ebene Oberflächen - die Gefahr des Verrutschens ist besonders im Winter wichtig. Der Sicherheitsschuh S3 soll daher nicht nur mechanisch sicher sein, sondern auch vor Sturzverletzungen bewahren. Ausschlaggebend für die Erreichung der maximalen Rutschfestigkeit nach SRC der Außensohle ist die Verbindung von Werkstoff und Profilierung. Winterbaustellen sind eine spezielle Aufgabe für Mensch und Maschine.

Bei letzteren sorgen Sicherheitsstiefel mit kälteisolierender Basis (CI) und warmem Futter für optimale Isolierung und Tragekomfort. Der Winterschuh aus qualitativ hochwertigen Leder ist in drei Ausführungen erhältlich: als Sicherheitsschuh S3 (knöchelhoch), als S3 Sicherheitsstiefel mit 24 cm Schaftlänge und Einschnürung und als S3 Sicherheitsstiefel. Das Tiefenprofil ist für den Gebrauch in Vereisung und Schneefall geeignet.

Die drei Varianten sind in den Farben schwarzbraun und dunkelbraun lieferbar. Schutzschuhe und Stiefel der Schutzart S3 müssen für mind. 60 min. wasserfest sein. Hochwertige Obermaterialien und der Gebrauch von Membrane sorgen für sicheren Feuchtigkeitsschutz. Um diese Schutzwirkung zu erhalten, sollten besonders stark beanspruchte Sicherheitsstiefel S3 entsprechen. Unsere Sicherheits-Schuhe S3 sind größtenteils mit einer Dryplexx-Funktionsmembran ausgerüstet.

Selbstverständlich können Sie auch solche Schuhen tränken, die keine wasserfeste Membran haben. Wasser - und Schneekanten sollten immer im nassen Zustand des Schuhs mitgenommen werden. Bei Hochleistungsschuhen S3 empfiehlt sich unser e. g. Lederschmierfett. Genauso wie die korrekte Pflege und Tränkung von Sicherheitsschuhen ist deren Trocknen eine Selbstverständlichkeit. Stopf die Stiefel mit Zeitung.

Ein Spezialschuhtrockner ist auch eine gute Methode, um bei 37 °C zu trocknen, ohne das Material zu beschädigen. Tipp: Der perfekt funktionierende Boot sollte für ein angenehmes Klima und angenehme Temperaturen sorgen. Ausschlaggebend für ein gutes Schuhgefühl ist ein luftdurchlässiges Futter und/oder die Verwendung von Bahnen. Atemschutzstiefel arbeiten nur mit Socken.

Mehr zum Thema