Biker Boots Damen Schwarz

Motorradstiefel Damen Schwarz

Jetzt brauchen Sie nur noch Ihre schwarzen Bikerstiefel, mit denen Sie den rockigen Look unterstreichen wollen. West- & Bikerstiefel für Frauen in blau. West- & Bikerstiefel für Frauen in schwarz. Bikerstiefel Damen jetzt online bestellen. Wählen Sie dann Biker Boots mit Nieten, Patches oder Rüschen.

Motorradstiefel Shop " Damen Biker Stiefel

Das Fest wird in einer kühlen Szene-Bar gefeiert. Du hast deine schwarze Jeanshose mit den Tränen gewählt, zu denen du ein einfaches T-Shirt in Übergröße kombinierst. Jetzt brauchen Sie nur noch Ihre schwarze Bikerstiefel, mit denen Sie den schaukelnden Blick unterstreichen wollen. Nachfolgend finden Sie alles, was Sie über die groben Styling-Talente wissen müssen.

Motorradstiefel haben den Schritt von der Harley zur internationalen Straßenbekleidung vollzogen. Egal ob für eine ausgiebige Einkaufstour, einen Sonntagsspaziergang im Wald oder eine Partynacht - diese rauen Schühchen geben Ihnen ein Stück weit das gewisse Etwas von Sicherheit und Erlebnissen. Radstiefel sind verschlossene Stiefel, die oft im Sommer und Sommer verwendet werden, aber auch an kühlen Sommertagen aus dem Schuhständer genommen werden.

Sie haben eine ebene, stabile Fußsohle mit einer runden Zehe, die höchstens bis zur Wade reichen kann. Manchmal sind sie sperrig, manchmal mit Lederbändern, Blindnieten, Metallketten oder Schlössern geschmückt. Der coole Stiefel, der in Schwarz besonders beliebt ist, sorgt nicht nur für einen lässigen, entspannten Look, sondern ist auch wunderschön komfortabel und langlebig, so dass Sie Ihre Füsse auch bei jedem Witterungseinfluss optimal schonen.

Motorradstiefel haben sich von ihrem Rocker-Image losgelöst, so dass sie nun in vielen Mustern und Formen erhältlich sind. Der klassische Bikerstiefel ist aus glattem Leder und wird komplett in schwarz geliefert. Reptilienprägungen und Used-Effekte betonen den rauen Auftritt der Sohlen. Es wird feminin mit Stiefeln aus zartem Wildleder in unterschiedlichen Beige- und Bräuntönen.

Bikermodelle aus Kunststoff sind besonders leicht zu pflegen. Die Stiefelschaft der Bikerstiefel reichen in der Regel bis in die Wadenmitte und sitzen nachdrücklich breit, so dass ein besonders cooles Aussehen erzeugt wird. WÃ?hrend bei Modellen mit geringer Schafthöhe die Füße ins Rampenlicht gestellt werden und besonders an kÃ?hlen Sommersemestern fÃ?r einen leichten Tragekomfort stehen, sind Stiefel mit hoher Schafthöhe fÃ?r kaltem Herbst und Winter geeignet, um gut vor Sonne und NÃ?ssen geschÃ?tzt zu sein.

Ob rund oder spitz, mit hochprofilierter Fußsohle oder kleiner Hacke, ob schwarz oder rosa - die Designvielfalt läßt keine Grenzen offen. Zierkettchen, Schließen, Vernieten und Gelenkketten am Spann oder an der Fersenseite betonen den schaukelnden Charakter, während Models mit Ausschnitten, Musterprägung und glitzernden Steinen für einen traumhaften Auftritt stehen.

Bikerstiefel können zu fast jedem Kleidungsstück verwendet werden - mit Jeanshose und Ledermantel für den trendigen Grunge-Look oder als Style-Break in Verbindung mit flatternden Röcken und Minirock. Unten siehst du, wie du deine Stiefel cool anstylst. Mögen Sie den klassischen Biker-Look? Die klassischen Bikerstiefel in schwarz mit breitem Obermaterial und dicken Sohlen sind eine gute Alternative.

Verziert mit Blindnieten und Schließen, passen sie gut zu dunklen Hosen mit leichtem Used-Effekt und einem weissen Oversize-Shirt. Einen dunklen Fedora-Hut, einen dunklen roten Backpack und einen lässigen Park im Army-Stil vervollständigen den rauen Auftritt. Motorradstiefel wohnen in stilvollen Pausen. Der feminine Stil kann mit einem beigefarbenen Gürtel und einer Tasche mit Pony betont werden.

Der extravagante Auftritt wird durch Braunstiefel mit Seitenausschnitten und geringer Beinhöhe, zum Beispiel in Verbindung mit Jeans-Shorts, einem weissen T-Shirt und einer Braunlederjacke gewährleistet. Der passende Gurt und der goldene Statement-Schmuck setzen zusätzliche Akzente. Die Bikeroptik sollte nicht überbewertet werden. Schwarze Lederschnallen, Blindnieten und Gürtelschnallen sollten generell zurückhaltend verwendet werden.

Für Bikerstiefel sind weit geschwungene Kleidung und Rock am besten geeignet. Wer sich für Bikerstiefel mit breitem Stiel entscheidet, sollte eine Hose mit engen Beinen verwenden, damit der Blick nicht zu schwungvoll wird. Motorradstiefel sind echte Oldtimer, die aus dem Regal genommen und immer wieder miteinander verbunden werden können.

Vor dem ersten Anziehen sollten Sie Ihre Bikerstiefel mit besonderen Pflegemitteln gegen Feuchtigkeit und Verschmutzung durchtränken. Durch eine weiche Pinselbürste können Sie Ihre Stiefel aus Wildleder oder Wildleder wieder in Ordnung bekommen. Sollten Ihre Stiefel feucht werden, füllen Sie sie mit Zeitungsdruckpapier aus und überlassen Sie die Stiefel dem Austrocknen in der Raumluft und nicht auf oder unter der Warmluftheizung.

Motorradstiefel sind vollständig in die Modewelt eingebunden. Durch dicke Sohle, knöchel- oder wadenhohen Stiel, Nägel und Schlösser sind Bikerstiefel herrlich strapazierfähig und garantieren einen hohen Tragkomfort. Hier erfährst du alles, was du über die tollen Stiefel wissen musst. Bikerstiefel stehen in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung: Sie haben die Auswahl - es gibt Ausführungen aus Glatt- und Wildleder, pflegeleichte Kunststoffe, in Schwarz oder in sommerlichen Hellbraun- und Beige-Tönen sowie mit ausgefallenen Ausschnitten, Edelsteinen, Kettendekoren oder Riemen.

Bikerstiefel können vielseitig kombiniert werden. Besonders leger sehen die schwarzen Nietenmodelle mit schmaler Hose und übergroßen Hemden aus. Leichte Wildlederschuhe kombiniert mit einem flatternden Mini Dress in weißer Form ergeben einen schönen Touch, während braune Stiefel, Jeans-Shorts und Lederjacken für einen jugendlichen, trendigen Auftritt stehen.

Mehr zum Thema