Kosmetik Desinfizieren

Ästhetische Desinfektion

nachdem die verwendeten Produkte und Zubehörteile des Kunden desinfiziert wurden. Für die Reinigung und Desinfektion der Geräte sind geeignete Vorrichtungen vorzusehen. Sontara POLITEX Polish - POLITEX Polish - DELTAWET Desinfektion. (z.B.

Haarpflege, Kosmetik, Fußpflege, Tätowierung, Piercing,...) Desinfektion und Reinigung in der Fußpflege und Kosmetik.

Desinfektion von Kosmetika

Ich möchte Sie gerne wissen, wie Sie es bei der Entkeimung sehen (auch vor dem Ablaufdatum).... Sie desinfizieren, wenn ja, wie oft und mit was? Ich habe das Sagrotan-Hygienespray erworben.... Ich werde es nicht für die Kosmetik verwenden, weil es heißt "nicht zu lange auf der Haut", es gibt immer noch eine spezielle MED, die wahrscheinlich besser ist?

Im Allgemeinen bin ich mehr als ein Anti-Desinfektionsmittel im Haus. Um ehrlich zu sein, verstehe ich keinen Grund, Kosmetika zu desinfizieren, die ich nur bei mir zu Hause anlege. Ich ersetze oft nachträglich Mascara, im Zweifelsfalle spritze ich einmal Pulverprodukte, 70% Ethanol: 30% dest. Wesentlich wichtig für mich ist die generelle Pflege, dass man nur mit ausgewaschenen Händen klopfen kann, Bürsten sehr regelmässig ausgespült werden und man sich vielleicht doch überwältigt, alte Lipgloss, Mascara (und dergleichen) wegzuschmeißen. Vielen Dank für die Beantwortung....

ich bin nicht soooooo extreme und ich sehe das auch nicht so ernst, aber seit ich einen solchen Bericht über RTL sehe - was in der Kosmetik gewachsen ist - (vor einer Weile) habe ich auch über die Idee nachgedacht, die ich von Zeit zu Zeit dagegen machen möchte, weil ich außer der Bürstenreinigung mit MAC nie etwas getan habe und wirklich schon ein Lächeln habe, das ich schon sehr lange hatte, aber nicht mehr loswerden will.......

Weniger Make-up einkaufen? Zur Entkeimung von Kosmetika würde ich gerne Iso-Propanol einnehmen, ich denke, es ist auch in der Apotheke erhältlich. Die gelegentliche Entkeimung meiner Lipsticks und anderer Cremes kann sicherlich kein Irrtum sein. Das Desinfektionsmittel für die Kundschaft (was ich auch für sehr bedeutsam halte), Wayne Goss hat ein älteres Video: http://www.youtube.com/watch? v=bPoMpBlmUBQ Er spritzt seine Pulverprodukte nur mit Spiritus, aber mit 90%.

Reine biologisch ist die desinfizierende Wirkung von 90% nicht so gut wie bei 70%, der erhöhte Wassergehalt ist dort bedauerlicherweise von Bedeutung, aber für den Heimgebrauch sind es auch 90%, möglicherweise nicht jeder Eye Shadow meint das bei den 30% des Wassers so sehr. Beim Kauf von Ethanol sind die Zusätze zu beachten, denn sie enthalten teilweise Farbstoffe und bittere Substanzen, so dass sie nicht verzehrt werden, ich weiss nicht, ob ich sie im Make-up haben will....

Inzwischen gibt es aber auch zusätzliche Artikel zu erwerben, ich weiss nicht mehr, wie es heißt, es gab hier einen roten Faden, "Beauty so clean"? oder so ähnlich. Der Desinfektion für unsere Gäste (was ich auch für sehr bedeutsam halte), Wayne Goss hat ein älteres Video: http://www.youtube.com/watch? v=bPoMpBlmUBQ Er spritzt seine Pulverprodukte nur mit Spiritus, aber mit 90%.

Reine biologisch ist die desinfizierende Wirkung von 90% nicht so gut wie bei 70%, der erhöhte Wassergehalt ist dort bedauerlicherweise von Bedeutung, aber für den Heimgebrauch sind es auch 90%, möglicherweise nicht jeder Eye Shadow meint das bei den 30% des Wassers so sehr. Beim Kauf von Ethanol sind die Zusätze zu beachten, denn sie enthalten teilweise Farbstoffe und bittere Substanzen, so dass sie nicht verzehrt werden, ich weiss nicht, ob ich sie im Make-up haben will....

Inzwischen gibt es aber auch Extraprodukte dafür zu erwerben, ich weiss nicht mehr, wie es heißt, es gab einen roten Faden zu "Beauty so clean"? oder so ähnlich. ja, das meine ich, wenn es sooo gut für MU und ja auch für die Epidermis ist (....).

Schönheit sooo sauber habe ich schon etwas anderes vernommen.... Huh? Nun, ehrlich gesagt, hätte ich nicht davon geträumt, die dekorativen Kosmetika zu desinfizieren...erstens, die meisten von ihnen enthalten sowieso viele Konservierungsstoffe...und wie soll ich MU in einer Röhre desinfizieren? Ausserdem verwende ich es nur selbst, verwende es nicht zum Schminken, ich bin kein Visagist...natürlich sollten Bürsten, Schwämme, etc. regelmässig gereinigt werden, dabei verwende ich lieber Spülmittel und Wasser..und wenn ich ein Präparat habe, das mehr als zwei Jahre steht und meistens nicht verwendet wird, muss es einfach im Fass desinfiziert werden..außerdem: Lipstyl?

Nun, und sonst natürlich: nur soviel einkaufen, wie Sie in absehbarer Zeit verbrauchen werden...Sie sollten im Verlauf Ihres Leben Erfahrung sammeln.... Wer 10 Farbpaletten mit 50 Augenschatten hat, hat da natürlich ein Problem...da helfen nur rationalere Herangehensweise und/oder Kaufverhalten..mein Motto ist: nie mehr als 3-4 (max. 5-6) Artikel einer Art..da gab es von BeautySoClean (in verschiedenen Online-Shops erhältlich) ein Puderspray, Kremefoundation und Cremeblush.

Sind Sie anfällig für Verunreinigungen oder verwenden Sie einen Lipie für lange Zeit nicht, halte ich die Desinfizierung Ihrer eigenen Kosmetik für sehr wertvoll und spritze alle paar Tage in mein viel benutztes Make-up. Immerhin abtöten diese Substanzen auch alle Keime, Vögel und andere....... Früher habe ich das gemacht, aber es kann auch vorkommen, dass sensible Farbpigmente sich lösen und Cremes nicht damit desinfiziert werden können, weil sie sich bei Berührung "auflösen", zwei Mac-Lidschatten nutzlos machen....

gibt es ein Puderspray, Creme Foundation und Creme Blush von BeautySoClean (erhältlich in verschiedenen Online-Shops). Nimmt man Verunreinigungen oder gar einen längeren Zeitraum nicht in Anspruch, halte ich die Entkeimung der eigenen Kosmetik für sehr bedeutsam und spritze deshalb alle paar Wochen mein viel benutztes Make-up ein. ja danke Elliot!

Beauty So Clean hat aber auch auf einigen wenigen Fachmessen in Deutschland teilgenommen, vielleicht gibt es ja bald einen in Deutschland. Nach wie vor ist es eine der sicherste Online-Zahlungsmethode und kostenfrei, wenn Sie nur ein Einkäufer sind. It´s war der schlimmste Tag seit gestern.........

It´s war der schlimmste Tag seit gestern......... It´s war der schlimmste Tag seit gestern......... Der schlimmste Tag seit gestern.... ist auch im Internet und damit über das Internet erschwinglich.... Wer (zu viel) über Keime nachdenkt, sollte nichts berühren und muss immer alles desinfizieren.

Auch als Fachhändler oder Servicedienstleister im Beauty-Bereich haben Sie in den Beauty -Arcaden und dem Newsletter umfassende Chancen, Ihre Angebote selbstständig vorzustellen.

Mehr zum Thema