Legeres Business Outfit

Lässiges Business-Outfit

Lässige, elegante Freizeitkleidung, lässiges Business-Outfit. Weil nicht jedes Outfit zu jeder Tageszeit angemessen ist. Tipp: Diese Kleiderordnung klingt lässiger als sie ist, da sie eine Mischung aus den oben genannten klassischen Outfits enthält. Dennoch sollte das Outfit wie ein Geschäft aussehen. Mit dem Smart Casual Look könnte man auch von "gehobener Alltagskleidung" oder gar dem lässigen Business-Outfit sprechen.

Kleiderordnung bei der Arbeit: Kleiderordnung bei der Arbeit

Du trägst eine Dienstuniform? Anlass: Was trägst du: Ein schwarzer Kostüm mit Westen ist hier die Einzige. Die Bluse ist weiss, die Fliege ist schlicht oder diskret bemalt. Kommen Sie nie ohne Schlips! Leichte Kostüme oder Rollkragenpullover scheinen für diese Gelegenheiten viel zu sportiv. Anlass: Was trägst du: Mit einem zwei- oder dreigeteilten Dunkelanzug bist du angemessen angezogen.

Er kann neben den Farben Blau und Antrazit auch ein Schutzanzug in dunkelbraunen Tönen sein. Du kannst es hier nicht ohne Schlips machen. Anlass: Was trägst du? Auch wenn das Thema zwanglos klingen mag, kann man hier nicht in Jeanshosen und T-Shirts auftauchen. Sie können auf eine Fliege verzichten, aber Sie sollten eine Jacke mitnehmen.

Auch in vielen Zirkeln werden schwarze Jeanshosen angenommen, sie sollten auf keinen fall ausgewaschen oder geschreddert werden. Der Rollkragenpulli paßt gut zu dunkelblauen Jeanshosen, Tweedjacke und eleganter Lederschnürung. Anlass: Was trägst du: Ein lässiges Business-Outfit, sagt die Etikette: "Das heißt: Der Gentleman zieht den Anzug an, kann aber die Fliege weglassen.

"Man sagt: Es kann auch etwas lockerer sein. Anstelle von Hemden sind auch Polohemden oder Pullis möglich, Slipper oder Pantoffeln ersetzten Business-Schnürsenkel. Bei manchen Arbeitgebern sind auch gut erhaltene Jeanshosen in schwarzen Farbtönen erlaubt. Wenn du dir nicht sicher bist, riskiere keine waghalsigen Farbzusammenstellungen, lass es bei zwei Motiven pro Outfit und folge deinem Boss.

Gelegenheiten: Was trägst du: Pass auf: Selbst wenn es sich so anhört, als ob man im Schlafanzug zur Veranstaltung kommen könnte, geht es immer noch um ein Geschäft. Bei Rettungsschwimmern und Fußballtrainern trifft dies jedoch nicht zu: Sie sollten einen Schutzanzug oder zumindest eine Hose und ein T-Shirt mitnehmen. Sie können Ihre Fliege vorab abnehmen.

Anlaß: Was trägst du: Es gibt Industrien ohne Kleiderordnung. Geben Sie Ihren Mitarbeitern den visuellen Spaß an einem lässigen, aber passenden Outfit. Eine lange Freizeithose, gepflegte Jeanshose, fein gestrickte Pullover, Polo-Shirts und Jacken sind die richtige Entscheidung. Wenn " Casual " auf Ihrer Aufforderung zu einer feierlichen Veranstaltung (z.B. einer Hochzeit) steht, dann suchen Sie sich einen passenden Anzuge aus.

Ziehen Sie keine Krawatte, keinen Rollkragenpulli oder einen Schutzanzug in leichten Nuancen an.

Mehr zum Thema