Markennamen Klamotten

Die Markenkleidung

Logo einmal durch den Wolf und drucken sie auf ihre eigene Kleidung. Hallo Mamis, ich mag es nicht, wenn Mamis Markennamen verwendet werden, aber es ist nicht diese Marke. Ist es, dass du anfängst, so viel Geld für Kleidung auszugeben? Nun, wenn man Markenkleidung trägt, wird man heutzutage in der Jugend als "cool" angesehen (ich teile diese Meinung nicht)!

Woher bekommen Sie Kleider ohne Markennamen?

Woher kann ich Bekleidung (Pullover, T-Shirts, Hose, Jacken etc.) ohne Markennamen oder Hersteller bekommen? Sie hören oft, dass Modemarken/Designer "normale" Bekleidung kaufen, Ihr Logo/Etikett besticken und es dann unter Ihrem eigenen Markennamen wiederverkaufen. So viele machen ihre eigene Klamotten nicht.

Jetzt stellt sich die Frage: Wo kann man solche Kleider erstehen?

das muss sein, wie viele Markenartikler es tun.... 07.12.2006, 13:07 Uhr: Wo bekommst du Kleider ohne Markennamen? Guten Tag net(t)worker, vielen Dank für für den Rat. Die Stickerei mit dem Logo/Namen darauf habe ich für a Gerücht....... 12.07.2006, 13:15 Uhr: Wo bekommst du Kleider ohne Markennamen? aber moos hat wahrscheinlich größere Stückzahlen eingekauft. es kommt darauf an, was du dir unter für ne Kleidungsstücke wünschst. Wenn es sich um Designwaren handelt, ist es schwierig, wenn es sich nur um Drucksachen handelt, ist es möglich.

12.07.2006, 14:23: Wo bekommst du Kleider ohne Markennamen? ist kein Geheimtipp, die Schlagworte sind "Private Label", "Textilbaukasten" und "Corporate Fashion". ý Privat Labels machen nahezu jeden Produzenten, der keine umfassende Marken-Strategie betreibt. immer eine Anfrage aus stückzahl.

Diejenigen, die sich kostspielige Design-Abteilungen leisten, wollen auch selbst Gewinn machen, oder die von schützen. Hallo Toshiba, Dank für der Verbindung. Ein Markenetikett oder der Produktpreis sagt auf über nichts darüber aus, dass Qualität.......

manchmal ist ein Bekleidungsstück eines Markenartiklers in der Produktion genauso teuer wie ein Bekleidungsstück des Grabbeltisches beiAldi........ aber der verwendete Bezug ist für die Konfektion viel bedeutender.....

sorry, aber die hemden sind nicht zu kaufen. das sind nur beispiele. die chinesischen können preiswert und qualitativ hochwertige produkte herstellen, aber man muss ihnen das dessin geben. ich denke nicht, dass es so leicht ist, mit dem stückzahlen muss man eine richtige distributionsstruktur in deutschland haben, hippe entwürfe selbst entwickeln und einen raschen lagerumsatz haben. und man muss ein unternehmen mit mind. 10 Mitarbeitern haben.

Mehr zum Thema