Orthopädische Maßschuhe

Maßgeschneiderte orthopädische Schuhe

Die orthopädischen Maßschuhe unterscheiden sich vom "normalen Maßschuh" dadurch, dass sie von einem Orthopädieschuhtechniker hergestellt werden. Bei orthopädischen Maßschuhen handelt es sich um individuelle Restaurationen, die von unseren erfahrenen Orthopädieschuhtechnikern in Handarbeit angefertigt werden. Bei orthopädischen Maßschuhen ermitteln wir zunächst genau, wo Sie der Schuh drückt. Bieten Einlagen und Modifikationen von Konfektionsschuhen keine Lösung mehr, ist die Herstellung von orthopädischen Maßschuhen notwendig. Hier helfen nur maßgefertigte orthopädische Schuhe.

Orthopädisch maßgefertigte Schuhe unterstützen bei erkrankungsbedingten Veränderungen der Fußform, wenn Schuhanpassungen (z.B. erhöhte Ferse) und Einlegesohlen nicht mehr ausreichend sind. Diese werden einzeln hergestellt, um Gesundheitsprobleme oder Schmerz zu beheben, Gangmuster zu normieren oder Fehlhaltungen zu beheben.

Orthopädisch maßgefertigte Schuhe unterstützen bei erkrankungsbedingten Veränderungen der Fußform, wenn Schuhanpassungen (z.B. erhöhte Ferse) und Einlegesohlen nicht mehr ausreichend sind. Diese werden einzeln hergestellt, um Gesundheitsprobleme oder Schmerz zu beheben, Gangmuster zu normieren oder Fehlhaltungen zu beheben. Sie ist für Personen mit krankheitsbedingter Veränderung der Fußform bestimmt, für die Schuhanpassungen und Schuheinlagen nicht mehr zur Schmerzlinderung oder zum Ausgleich von Fehlhaltungen genügen.

Zur Überprüfung Ihrer Bewerbung brauchen wir ein ärztliches Attest und einen Schätzwert von einem Orthopädietechniker (Schuhtechniker). Während der Erstbehandlung sollte das Medikament von einem Facharzt für Orthopädie verschrieben werden, da hier eine präzisere Bestimmung des Bedarfs erfolgen kann als bei Ihrem behandelnden Arzt. Wir werden Ihnen und unserem Partner nach erfolgreichem Test eine Zulassung zukommen lassen.

Er stellt dann Ihre maßgefertigten Orthopädieschuhe her. Auf diese Weise gewährleisten wir, dass unsere hohe Anforderung erfüllt wird und Sie eine hochwertige Betreuung erhalten. Orthopädieschuhe sind individuell und in Handarbeit gefertigte Maßschuhe von besonders hoher Qualität. Die Eigenleistung kann nicht auf das Belastungslimit gutgeschrieben werden und ist von Ihnen unmittelbar an unseren Geschäftspartner zu entrichten.

Orthopädie-Schuhe nach Maß müssen in einer strapazierfähigen Konstruktion für den täglichen Gebrauch hergestellt werden, damit sie auch bei hoher Belastung über einen Zeitraum von zwei Jahren funktionstüchtig sind. Bei der Erstausrüstung mit zwei Paaren orthopädischer Maßschuhe für den Straßeneinsatz ist ein Austausch nur möglich, wenn diese nicht mehr austauschbar sind.

Die orthopädischen Pantoffeln werden spätestens nach vier Jahren auswechseln. Sollten Sie weitere Informationen zur Hilfe benötigen, setzen Sie sich mit Ihrem Ansprechpartner in Verbindung. Wenn Sie medizinische Probleme haben, setzen Sie sich mit Ihrem Arzt in Verbindung.

Orthopädie-Schuhe nach Maß

Und was sind maßgeschneiderte orthopädische Schuhe? Die orthopädische Maßanfertigung ist ein Helfer, der eingesetzt wird, wenn die Versorgungsmöglichkeiten mit Fertigschuhen sowie anderen orthopädischen schuhtechnischen Hilfsmitteln (Einlagen, Schuhanpassungen) erschöpft sind. Die Orthopädietechnikerin im Fachmarkt für medizinische Geräte braucht die genauen Informationen über die Füsse des Kranken. Anschließend werden mit speziellen Modellierungsverfahren maßgeschneiderte Schuhe hergestellt.

Dies kann durch zu enges Schuhwerk, das häufige Abnutzen von Stöckelschuhen, Stehaktivitäten oder zu harten Fußböden verursacht werden. Orthopädisch maßgefertigte Sportschuhe wirken als schmerzstillende Maßnahmen sowie zur Behebung von Fehlhaltungen, die weitere Schäden reduzieren. Orthopädische Maßschuhe gewährleisten eine bessere Lebenseinstellung. Was für orthopädische Maßschuhe gibt es? Für welche Krankheitsbilder oder Diagnostik sind maßgeschneiderte Sportschuhe notwendig?

Welche Accessoires gibt es für Maßschuhe?

Mehr zum Thema