Jagdschuhe Leder

Jägerschuhe Leder

Atmungsaktive, wasserdichte Lederstiefel für alle Outdoor-Aktivitäten. Ganzjährig Damen-Jagdstiefel und Wanderschuhe aus Leder. Jägerstiefel, Nubuk-Obermaterial, Lederfutter, rutschfest. Auch der robuste Outdoor-Schuh aus gewachstem Nubukleder ist für kalte Witterungsbedingungen ausgelegt. Echtleder-Spezialgerbung mit wasserabweisender Wirkung.

Echtes Biberfell.

Ob taufeuchte Wiese, tropischer Sumpf oder Kaltsteppe, ob leichte, multifunktionale Jagdschuhe oder äußerst robuste Schuhe - die Antwort lautet: "sehr gut", "ausgezeichnet", "komfortabel und in jeder Lebenslage zuverlässig".

Ob taufeuchte Wiese, tropischer Sumpf oder Kaltsteppe, ob leichte, multifunktionale Jagdschuhe oder äußerst robuste Schuhe - die Antwort lautet: "sehr gut", "ausgezeichnet", "komfortabel und in jeder Lebenslage zuverlässig". Ob taufeuchte Weiden, Tropensümpfe oder Kaltsteppen, ob heller,.... Ob taufeuchte Wiese, tropischer Sumpf oder Kaltsteppe, ob leichte, multifunktionale Jagdschuhe oder äußerst robuste Schuhe - die Antwort lautet: "sehr gut", "ausgezeichnet", "komfortabel und in jeder Lebenslage zuverlässig".

Jägerschuhe bestellen

Die schwierigen Bodenbedingungen sind für Ihre Jagdschuhe kein Hindernis. Jagdschuhe sorgen bei jedem Witterungseinfluss für trockene und warme Füsse bei der Suche nach verwundeten Tieren, bei der Kontrolle der Gesundheit der Bäume und bei der Bearbeitung von Ästen. Beim Jagen sind Sie oft in der Wildnis und damit auf ungepflastertem Untergrund.

Zweige, Stein und Wurzeln - ein eigens für die Jagt entwickelter Gleitschuh widersteht all diesen Belastungen. Bei Jagdschuhen hat die Schuhsohle in der Regel ein kräftiges und griffiges Profildesign, das auch auf Schutt und Eis einen sicheren Griff gibt. Außerdem stützt ein Jägerschuh den Sprunggelenk und hinterlässt keine Nässe.

Manche Modelle sind auch so konstruiert, dass sie besonders leise zu tragen sind - ein nützliches Feature vor allem bei der Suche nach Beute. Für die Suche nach einem geeigneten Sportschuh ist weit mehr als die Grösse ausschlaggebend. Wählen Sie Ihren Jägerschuh entsprechend dem Einsatzgebiet, für das Sie ihn aus.

Gummi-Stiefel für die Jagdszene zeichnet sich durch einen hohen Abriebwiderstand und natürlich ein wasserfestes Obermaterial aus. Falls Ihre Jagt mit langen Wanderwegen zusammenhängt, sind Sie mit Trekking-Schuhen besonders für die Jagt gut zurechtgekommen. Sie sind luftdurchlässig und daher auch bei langen Spaziergängen bequem zu transportieren. Außerdem haben sie in der Regel wasserabstoßende Wirkung und sind stoßdämpfend.

D. h.: Eine gut gepolsterte Fußsohle kann den Fuss bei längerem Gebrauch schützen. Turnschuhe für die Jagt sind eine gute Alternative, wenn Sie sich oft in unwegsamem Terrain bewegen. Turnschuhe geben dem Fuss dann guten Halt und sind oft auch auf schwierigem Untergrund nicht verrutschen. Für das leibliche Wohl sorgen angenehme Fußwärme.

An kühlen Tagen sollten Sie nach warmen, ausgekleideten oder für die Jagt geeigneten Schuhen suchen. Auch die Schuhsohle schützt das Terrain, das im Sommer zur Ruhe kommen soll. Sie werden viele Arbeitsstunden mit Ihrem neuen Jägerschuh haben. Dabei ist es besonders auf einen bequemen Sitz zu achten. Die folgenden Hinweise sollen Ihnen bei der Suche nach einem perfekt passenden Gleitschuh helfen:

Die Fußbettung Ihres Jagdschuhes sollte gut gestaltet sein, um Ihnen einen festen Griff zu geben. Das Sprunggelenk sollte von einem Jägerschuh getragen werden. Die Schuhe sollten so leicht sein, dass Sie darin gut gehen können. Um eine lange Lebensdauer der Jagdschuhe zu gewährleisten, sollten sie nach dem Anziehen in einem gut gelüfteten Zimmer getrocknet werden.

Eine Trocknung am Feuer ist nicht empfehlenswert, da dies das Leder besonders brüchig macht. Für Lederschuhe wird empfohlen, nach dem Abtrocknen ein Pflegemittel aufzubringen. Der Jägerschuh muss zu Ihnen und Ihren Tätigkeiten paßt. Die folgenden Hinweise sollen Ihnen bei der Suche nach einem passenden Sportschuh helfen: Bei feuchtem Klima sollten Sie sich für Gummi-Stiefel entscheiden, die besonders für die Jagt geeignet sind.

Diese stützen den Fuss bei längerem Gebrauch und sorgen für eine Stabilisierung des Knöchels. Turnschuhe sind in der Regel auch auf unebenem Terrain rutschsicher. Sie schützt den sensiblen Erdboden im Winterschlaf.

Mehr zum Thema