Nubukleder Farbe Auffrischen

Nubuck Leder Farbe Refresh

Sonderfarbe für Nubuk und Wildleder. Zum Färben, Abdecken und Erfrischen von Leder. Plastikteile am alten Auto: Farbe auffrischen. Sonderfarbe für Nubuk und Wildleder. Zum Färben, Abdecken und Erfrischen von Leder.

Veloursleder Nubuk Veloursleder Veloursleder Farbstoff 50 ml

Sonderfarbe für Nubuk und Velours. Zum Färben, Überziehen und Erfrischen von Ledern. Für Patentleder nicht verwendbar. Adressat: Ihr Freund *: Die E-Mail-Adresse Ihres Bekannten *: Sonderfarbe für Nubuk und Velours. Zum Färben, Überziehen und Erfrischen von Ledern. Für Patentleder nicht verwendbar.

Sonderfarbe für Nubuk und Velours. Zum Färben, Überziehen und Erfrischen von Ledern. Für Patentleder nicht verwendbar. Auch mit einem einmaligen Einsatz erzielt mam gute Erfolge, ohne dass die Farbe in den Innenraum eindringt. Selbst nach längerer Zeit bleiben die Farbtöne erhalten. Die Farbe des Leders gibt ihm eine kräftige Farbe.

Bei bereits trockener Farbe mit Polierbürste nachpolieren.

Nubuck-Lack 250 ml - Farbe für alle rauen Oberflächen

Die Lieferzeit kann bis zu 10 Werktage betragen, siehe Tab "Lieferzeiten" in der obersten Menüzeile! Beachten Sie bei der Wahl unserer Farbtöne, dass die Abbildung nicht zu 100 Prozent ausreicht! Farbtöne und Farbspritzungen sind nach RAL klassifiziert, Originalfarben außer Autoleder sind in jedem Baumarkt/Farbabteilung zu sehen.

Für die Lederfarbe dient ein Dekor, nach dem wir die Farbe aussuchen.

Empfehlen Sie diese Website weiter....

Das Nubukleder ist auf der Seite der Narben geschliffenes Rind. Mit geprägtem Nubukleder wird auf das Nubukleder ein dunkleres Narbenbild gedruckt. Das helle, erhabene Feld ist dann ein Veloursleder und das dunkel genarbte Muster ist ein glattes Narbenleder. Allerdings wird das Nubukleder wie ein Nubukleder verarbeitet. Der Vorteil von Nubukleder ist ein angenehmer Wärmeeffekt und eine wunderschöne Form.

Mit der Zeit wird das Rindsleder glänzender und knochiger, Verschmutzungen lassen sich besser entfernen und verblassen rascher. Wenn ein Wildleder noch frisch und pflegebedürftig ist, empfiehlt sich unser COLORLOCK Anilinschutz. Sie pflegen das Glattleder und schützen es vor Austrocknung und Ausbleichung. Bei Fleckengefahr sollte das Rindsleder mit unserer COLOURLOCK-Imprägnierung für Wildleder nach der Behandlung vorbehandelt werden.

Wenn Fett oder Verschmutzungen auftreten, wird das Fett mit dem Schleifkissen oder Radiergummi wieder aufrauhen. Für verspannte Oberflächen, bei denen das Abschleifen mit dem Schleifkissen nicht ausreichend ist, "huschen" Sie mit einem mit COLORLOCK Leather Cleaning Spirit leicht befeuchteten Tuch über das Holz und entfernen Sie den Glanz. Abnehmbare Ledereinbände können einfach von hand oder in der Maschine mit unserem COLORLOCK Leather and Fur Wash Concentrate waschen.

Fettverschmutzungen und sehr fettige Stellen sollten mit unserem COLOURLOCK Fettlösemittel-Spray entfernt werden. Für dunklere und nicht zu verblasste Rauhleder können Sie die Farbe mit unserem COLOURLOCK Nubuk Fresh, dem Farbton für Wildleder, auffrischen. In der Regel wird für ein Set 1 l Farbe verlangt, da Wildleder sehr saugfähig ist.

Wildleder sind bedauerlicherweise sensible Ledersorten und werden nach der Säuberung und Wartung nie wieder wie Neuware sein. Aber mit den empfehlenswerten Artikeln haben Sie alles, was Sie für die Verarbeitung dieser Ledersorten benötigen.

Mehr zum Thema