Schuhe für Dirndl

Dirndl-Schuhe

Modische Dirndlschuhe: Suchen Sie die perfekten Dirndlschuhe? Die schönsten haben wir für Sie ausgewählt " Einfach online buchen! Die nächste Frage ist: Welchen Schuh trägt eine Frau zu ihrer Tracht? Hochhackige Schuhe oder Ballerinas für Dirndl? Hier finden Sie Tipps, welche Schuhe zum Dirndl passen, die vor Fußschmerzen schützen und die Bogenregel erklären.

Dirndl-Schuhe

Der Lieblingszeitvertreib vieler Damen ist das Schuhkaufen. Gelegentlich ist es aber auch obligatorisch, Schuhe zu kaufen, denn zum Beispiel sollten Damen auf dem Wiesn nicht "irgendeinen" Gleitschuh tragen. Weil es zum Kostüm passt. Egal ob hoch oder niedrig, ob hoch oder niedrig, ob hochglänzend oder mattiert, ob tief, ob heller oder bunter, ob teurer oder preiswerter - egal welche Schuhe Sie für das Dirndl wählen - achten Sie immer darauf, dass sie der Farbe des Kostüms entsprechen.

Im Jahr 2016 heißt der Trend: Sie können anziehen, was bequem ist, was Ihnen schmeckt und was Ihnen Spaß macht. Ballerinas zum Beispiel werden oft mit einem Dirndl getragen: gerade der passende Mäuseschuh, da er sich durch seinen speziellen Tragekomfort auszeichnet. Die trendigen 2016er verfügen über Ausschnitte oder Dekorationen. Eine weitere komfortable und attraktive Vertreterin der Welt der Schuhe sind Ankle Boots oder Sommerschuhe.

Vor allem für kleine Oktoberfestbesucher besonders trendy: Wiesn-Futter: mit rot-weiß karierter Klappe vorne und oder quadratischen Schnürsenkeln und Patches. Manche sind jedoch zu grob. Wer es etwas weiblicher mag oder in punkto Körpergrösse etwas helfen will, für den sind die Schuhe für Dirndl genau das Richtige.

Das elegante Schuhmaterial sorgt für einen glamourösen Look. Tipp: Für das Dirndl sind besonders gut geeignet, da sie die Schnalle und die Dekoration des Kleides visuell aufwerten. In diesen Schuhmodellen ragten die Spitzen aus der Zehenspitze. Falls die Ballerinas nicht gut und bequem genug sind, können Sie auch eine Mischung aus beiden wählen.

Warum kaufst du nicht Ballerinas mit einem kleinen Absatze?

Wiesn 2017: Welche Schuhe für das Dirndl?

Der Dirndl steht, der Schürzenbügel ist geknotet - nur die richtigen Schuhe für das Oktoberfest-Outfit mangelt es. Aber während das richtige Dirndl rasch zu finden ist, macht einem die Suche nach den richtigen Schuhmodellen oft Sorgen. Die urigen Wandermodelle harmonieren am besten mit dem Midi- oder Mini-Dirndl. Der geschnürte Stiefelette mit Absätzen ist für lange Kleidung geeignet.

Die Ballerinas - mit Trägern, Bögen oder Stickerei - und Slipper sind das Must-Have für Wiesn-Prinzessinnen und alle, die es gemütlich mögen. Er passt in jede Dirndllänge und macht das Schaukeln auf einer Bierbank zum Vergnügen. Sie sollten - wie alle anderen Ausführungen - dem Dirndl entsprechen. Dirndlpumps und Sandalen sind die ideale Lösung für jedes Promi-Zelt.

Schon ein kleiner Fersenbereich dehnt die Figur und gewährleistet eine gute Haltung - auf hohe Absätze sollte man lieber verzichtet haben. Diese edlen Schuhe harmonieren hervorragend mit einem edlen, glänzendem Dirndl. Besonders Mädchen mögen es, Turnschuhe mit Dirndl zu mischen. In Anlehnung an die bayerische Lederhose kommt der Schuhe mit Vollnarbenleder-Obermaterial, Leder-Innenfutter und Stickerei.

ABER: Ein Dirndl ist immer noch ein weibliches, feierliches Bekleidungsstück, daher werden die Freizeitschuhe auf dem Wiesn immer noch als No-go angesehen. Die Läden haben wir für Sie angeklickt, unsere kleinen aber feinen Erträge finden Sie in unserer Gallerie. Abgesehen vom idealen Oktoberfest-Outfit sorgt der passende Dirndl-BH auch für richtiges Gehölz vor der Bude.

Hier finden Sie übrigens die besten Tips & Präparate für ein üppiges Dekolletee, wunderschöne Füße und ein Naturkosmetik!

Mehr zum Thema