Us Markenklamotten

Wir Marke Bekleidung

US Präsident in Großbritannien: Prince Charles und Prince William snub Trump. Music - DVD/Video - Bands - Kleidung - Merch. So sind fast alle Markenhersteller dabei! Ort mit einer großen deutschen Modemarke. mau öpis vo ere us oder git dir öpis wo ere z chli isch wäre für die au no cool oder?

Markenbekleidung als Demarkation ("Archiv")

Markenbekleidung hat nicht immer etwas mit dem Thema Finanzen zu tun, sagt Rudi Maier, der seine Dissertation über Markenbekleidung hat. Bekleidung dient auch der Selbstpositionierung in der Gemeinschaft. Genaugenommen sind selbst zerfranste Jeanshosen eine gewisse Abgrenzung. "Wenn wir die kühlen Kinder wollen, haben viele Leute keinen Platz in unseren Kleidern."

Zugleich berichtet die Geschäftswelt, dass sowohl der Aktienkurs als auch der Image-Wert der Handelsmarke sinken. Übertreibt man es vielleicht mit der Bildformation? Der Kultur- und Bildungswissenschaftler Rudi Maier, der seine Dissertation über Markenbekleidung schrieb, muss bei der Imagepflege aufpassen.

Markenbekleidung & Neuromarketing

Einem Forscherteam zufolge werden wir von unseren Kollegen besser aufgenommen, wenn wir Markenbekleidung anziehen. Obwohl alle Teilnehmer die selben Leute in der selben Lacoste und Tommy Hilfiger Kleidung vorfanden. Aber auch die entsprechenden Marken-Logos wurden in der einen Seite gesehen, während sie in der anderen Seite für die andere Seite nachbearbeitet wurden.

Kein Wunder, denn die Menschen, die ein unverwechselbares Markenzeichen tragen, gelten als reicher, und auch die Themen haben ihnen einen besseren Stellenwert eingeräumt. Die Testpersonen haben also die Markenlogos sicher erkannt, ob bewußt oder unbewußt. Bei der einen Variante des Films trägt er offenbar Markenbekleidung, während bei der anderen Variante die Ware nicht wiederzuerkennen ist.

Aber nicht nur, dass dem Antragsteller in der Markenbekleidung wesentlich bessere Fähigkeiten zuerkannt wurden. Eine Teilnehmerin gab sich als Meinungsforscherin aus und forderte die Einkaufsgilde auf, an einer kleinen Studie teilzunehmen. Wenn der vermeintliche Umfrageteilnehmer einen Pullover ohne Namen trägt, stimmen 13% einer Studie zu, während 52% an der Studie teilhaben wollen, sobald der Testteilnehmer einen Markenpulli trägt.

Markenbekleidung prägt unsere Sichtweise - eine Einsicht, die für das Marketing besonders wichtig ist. Die Reaktion ist nur begrenzt vorhersehbar, da die Ausstrahlung einer Handelsmarke und ihr stilistisches Versprechen je nach Gegend und Umfeld variieren können. Diese Erscheinung erklärt sich aber vor allem durch die Position einer Markenposition.

Auf diese Weise wendet sich das Unternehmen an einen anderen Kundenkreis als die amerikanische Berufsbekleidungsmarke Delickies. Bekleidung ist etwas sehr Persönliches und nur wenn wir uns mit einer bestimmten Farbe und einem bestimmten Produkt verbinden können, finden wir es mitfühlend. Zum Beispiel ist es uns unangenehm, Kleider zu benutzen, die nicht unserem eigenen Stil entsprechen oder die wir nicht für wertvoll halten.

Also, wenn wir das naechste Mal in einem Bekleidungsgeschaeft miteinander wetteifern, sind wir frei, das Produkt der Marke zu waehlen und uns an ein altes Sprichwort zu erinnern.

Mehr zum Thema