Workwear Fashion

Berufsbekleidung Mode

Berufsbekleidung Jumpsuits sind ein absoluter Modetrend. Wie ein Unternehmen im Bereich Berufsbekleidung / Corporate Fashion, Ihre wichtigsten. Die Business Fashion, die perfekt passt. Die Arbeitskleidung wird in unseren eigenen Produktionsstätten in Deutschland hergestellt. Das modische Design ist eines der Markenzeichen von CG Fashion.

Weshalb Berufsbekleidung ein Trend ist: Berufsbekleidung ist jetzt High Fashion!

Man gewöhnt sich besser daran, denn der Trend zur Berufsbekleidung hat gerade einen starken Impuls von zwei einflussreichen Designern erhalten. Wer weiß: Es ist nicht das erste Mal, dass Berufsbekleidung in der Modewelt angesagt ist. Berufsbekleidung ist wieder ein Modethema: High Vis, also High Visibility, heißt es bei den Amerikanern. Die Reflexstreifen sind jedem von der warnenden Weste im Wagen bekannt, was in der Techno-Bewegung schon in den 90er Jahren, vor allem bei der Love Parade, akzeptabel war - genauso wie der Müllmann Orange.

Raf Simons zeigte die Funktions-Jacken mit Reflexstreifen, wie sie von der New-York-Feuerwehr her bekannt sind, für Calvin Klein in seiner neuesten amerikanischen Sammlung. In seiner letzten Sammlung für Burberry unter schwarzem Rock hat Christopher Bailey einen orangefarbenen Arbeitskittel mit hellen Streifchen und Fay hat vor kurzem seinen " 4 Ganci" in begrenzter Auflage neu aufgelegt, die Sakko mit den vier zu schließenden Häkchen ist von der Arbeitskleidung von Briefträgern, Feuerwehrleuten und Anglern angelehnt - das Design stammt bereits aus den 1980er Jahren und wurde sehr bald zum Favoriten der Gesellschaft und der Stadt Hollywood.

Wenn Sie also denken, dass Sie nie eine solche Weste anziehen würden, werden Sie es bald besser lernen. Wie Redwing Shoes, Carhartt chinos und Pullover, Timberlands und Jeanshosen im Allgemeinen - alle haben ihren Anfang in der ArbeiterInnenklasse und wurden später durch den Geist der Zeit, der Jugendkultur oder eines Designers zu Modeuniformen.

Der Trend zur Berufsbekleidung vor der Saison wurde jedoch durch das DHL T-Shirt und die DHL Jacke hervorgerufen, die später in einer Sammlung auftauchten. Ein subtiler Auftakt, dass das Motiv wieder aktuell wird, wie erst in den 1990er Jahren, als Schlittschuhläufer und Hip-Hopper breite Hose und T-Shirts und Accessoires für UPS-Fahrer oder Konstrukteure zu verwenden begannen.

So wie wir Herren es haben? Möglicherweise werden wir nicht in spiegelnden Hochglanzjacken rumlaufen, aber in der nächsten Jahreszeit werden immer mehr Teile aus der Berufsbekleidung verwendet, sei es die aufgesetzten Fächer, die kräftigen Schlösser an den Sakkos oder der breite, zweckmäßige Schnitt: viele werden bald auch auf edlen Teilen zu finden sein.

Mehr zum Thema