Modische Stiefel Damen

Mode Stiefel Damen

Im Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an Damenstiefeln! Passend in der Übergangszeit und ein modisches Must-Have für jeden Damenschuhschrank. Nebensaison - schwarze Stiefel sind modische Wunderwaffen. Damenstiefel Profil Sohle Overknees Blockabsatz grau. Das gilt natürlich nicht nur für flache Sneaker und Stiefel, sondern auch für Pumps und Stiefel mit Absatz.

Autumn Bootees Women 2018 buy on line " Ich gehe spazieren

Herbststiefel machen modische Lust auf die grauen Tage und machen auch bei schlechtem Wetter eine gute Figur. Für eine gute Laune. Ob sportiv oder edel, mit oder ohne Absatz: Bei I'm walk finden Sie eine große Kollektion an trendigen Herbststiefeln in vielen unterschiedlichen Designs. Elegante Detaillösungen wie dekorative Riemen oder Schließen machen die Modelle zu einem ansprechenden Hingucker.

Alle unsere Herbststiefel können Sie bei uns im Internet anfordern. Knöchelstiefel sind die idealen Stiefel für die Zwischenzeit. Er reicht über den Knöchel und ist daher wärmer als ein Schuh, aber nicht so winterfest wie Stiefel oder Stiefel. Bei längeren Spaziergängen werden Herbststiefel mit einer flachen Fußsohle und rutschfestem Querschnitt empfohlen.

Bevorzugen Sie Reißverschlüsse oder Klettverschlüsse, Schliessen, Schnürungen oder Schraffuren? Caprihosen mit Stiefeletten sollten Sie meiden, das macht die Füße stramm. Wählen Sie für einen edlen Auftritt Herbststiefeletten mit Absätzen. Vor allem zu Kurzröcken und -kleider, z.B. mit einem schwarzem Scheidenkleid oder einem Bleistiftrock/Blusenanzug, sieht der Schuh aus.

Herbststiefel sehen auch gut aus in Kombination mit enger Hose und Jacke.

Unser Angebot an rahmengenähten Damenstiefeln

Frauenstiefel können auf eine Jahrhunderte alte Geschichte zurückblicken und sind ein unentbehrlicher Teil in der Damenschuhmode. Die rahmengenähten Damenschuhe erfüllen die höchsten ästhetischen und funktionellen Anforderungen. Der Frauenstiefel hat seine Ursprünge in der Frühzeit und ist stark mit seinem Mann verbunden. In ihrer gemeinsamen Geschichte wurden Gestaltung, Materialien und nicht zuletzt ihre Gestaltung von vielen Faktoren beeinflusst, doch seit dem XVII. Jh. sind Stiefel für Frauen ein fester Begriff in der Klassik.

In den 1890er Jahren erlebte sie eine echte Wiedergeburt, als sich die Frauenwelt immer mehr für den bis dahin ausschliesslich männlichen Sport wie Krocket oder Badminton begeisterten. Dabei wurden die Schürzen verkürzt oder gar durch Pumphose und zu den Flachtrotteuren und Volksstiefeln die Damenschuhe mit ihrem klar erhöhten Stiel wieder zusammengefügt.

Während in den 1920er Jahren die Klassiker der Halbschuhindustrie die Stiefel zunächst überholten, traten sie Anfang der 1960er Jahre wieder in das modische Parquet ein, begleitet von dem bekannten Minirock. Die Frauenstiefel wurden zunächst zum Schutze von Füßen und Beinen entwickelt und werden heute hauptsächlich für modische Anwendungen verwendet. Schachthöhe, Verschlussart und Ausführung der Klassiker für Damen sind nicht mehr begrenzt.

Qualitativ hochstehende Frauenstiefel sind unter anderem durch ihren veredelten Ledergehalt gekennzeichnet. Den exklusiven Charme unserer Stiefelkollektion rundet die Trierer Schuhsohle von Johann Rendenbach ab - weltweit als die schönste Schuhsohle der Welt geschätzt. Auch unsere Damenstiefelkollektion umfasst eine große Auswahl an Ausführungen, Farbtönen und Ledern. Ob modische Stiefel, jugendliche Schnürschuhe im Stil von Ochsenford und Derby, klassischer Stiefel oder gefütterter Winterstiefel - unsere Stiefel für Damen sorgen mit ihrer aufwändigen Ausführung, hochwertigen Materialen und raffinierten Dessins für (fast) jeden Anlaß.

Mehr zum Thema