Pflege von Wildleder

Wildleder-Pflege

Was ist der Unterschied zwischen Wildleder, Nubuk und Wildleder*? Sauberes Wildleder (Jacke, Hemd, Hose). Zur Pflege und zum Schutz aller empfindlichen Nubukleder, auch mit Effektlackierung (z.B. Vintage-Look) und für Kombinationen mit leicht geölten Rauleder.

Hervorragend geeignet für die Pflege von Wildleder (Nubuk, Wildleder). Für die regelmäßige Pflege von Wildlederschuhen benötigen Sie dann nur noch eine Stielbürste mit Multifunktionskopf.

wie lange es dauert - Anweisungen

Veloursleder ist ein schönes und immer häufiger verwendetes Produkt. Wildleder ist mittlerweile nicht mehr nur in schickem Schuhwerk zu finden - auch bei Taschen, Fashion und Accessoires vertrauen viele Produzenten auf das widerstandsfähige, aber äußerst formschöne Gewebe. Veloursleder hingegen wirkt nur dann wunderschön, wenn es genügend Pflege hat.

Um Ihre Wildlederartikel lange genießen zu können, müssen Sie nicht wirklich aufpassen. Es ist jedoch unbedingt erforderlich, dass Sie sich regelmässig um die Pflege Ihres Kindes kümmer. Dieser Leitfaden zeigt Ihnen, wie Sie vorsichtig verfahren müssen. Für eine hervorragende und zugleich sanfte Pflege Ihres Veloursleders müssen Sie jedoch nicht viel tun.

Eine einfache Pflege, insbesondere für Wildleder, in Verbindung mit einer Wildlederpflege-Bürste ist ausreichend. Bitte achten Sie darauf, dass Sie für Wildleder besondere Pflegeprodukte kaufen, da sich die Pflegebedürfnisse der verschiedenen Ledersorten in der Regel erheblich voneinander abheben. Bei Wildleder spielen Reinigungen eine enorme Bedeutung. Benutzen Sie dazu die Raulederbürste, die auch grobe Verschmutzungen leicht abträgt.

Die Raulederbürste umdrehen und die Objekte mit der Gummibürste säubern. Bleiben kleine Spuren zurück, gibt es im Handel wilde Lederschwämme, die als eine Form von Radierer fungieren. Benutzen Sie es, um individuelle Flecke zu entfernen und das Wildleder wieder zum Glänzen zu bekommen. Meistens sieht der Wildlederschuh oder die Handtasche schon wie Neuware aus.

Bei Wildlederschuhen ist es empfehlenswert, die Schuhsohle nach jedem Gebrauch etwa einmal zu reinigen. Die Pflege von Wildleder ist dann in regelmässigen Intervallen erforderlich, was in vielen Faellen ein recht individuelles Zeitintervall ist, da man ein wenig nach seinen Gefuehlen agieren muss. Mit Wildlederschuhen passt sich die Pflegezeit ganz leicht Ihrer normalen Schuh- pflege an.

Achten Sie beim Einkauf von Pflegemitteln unbedingt darauf, dass es sich, wie bereits gesagt, um Spezialartikel für die Velourslederpflege handeln, da Sie sonst sichtbar Beschädigungen am Glattleder anrichten. Die Häufigkeit der Pflege von Wildleder richtet sich auch nach der Anzahl der verwendeten Waren.

Veloursleder-Schuhe erfordern sicherlich eine viel aufwändigere Pflege als eine Umhängetasche. Denn in der Regel investieren Sie mehr Zeit in Ihre Schuh- als in die Pflege Ihrer Umhängetasche. Sie sollten einmal im Monat die Farben der Artikel erneuern. Achten Sie auf die richtige Farbwahl, sonst würde sich das Wildleder verfärben.

Die Gleichmäßigkeit ist von großer Bedeutung, sonst würde das Wildleder verblassen. Veloursleder ist extrem sensibel, besonders wenn es um Umgebungseinflüsse geht. Für diese Pflege werden Ihnen die Sportschuhe dankbar sein. Ein paar Dinge, die Sie dazu bringen können, Ihre Wildleder-Produkte zu zerschlagen. Vor allem bei Taschen und Jacketts ist das reine Rindsleder nicht ausgenommen, aber es gibt eine Vielzahl anderer verarbeiteter Stoffe.

Deshalb ist es so entscheidend, dass man gut hinschaut und hart arbeitet. Der gesamte Wildlederstoff muss mit einer einzigen Hautfarbe erfrischt werden, andere Stoffe dürfen jedoch nicht mit dem Pflegemittel in Kontakt kommen. Umgekehrt - ein wenig Milde ist immer dann unvermeidlich, wenn die Objekte nicht ganz aus Wildleder sind.

Verwenden Sie auch keine Haushaltsprodukte oder Pflegemittel für die Lederindustrie. Veloursleder ist eine besondere Art von Wildleder, die so hoch ist wie kaum ein anderes. Wenn Sie diese Hinweise einhalten, steht der Pflege Ihrer Sportschuhe oder anderer Wildlederprodukte nichts mehr im Weg.

Mehr zum Thema