Velours Nubuk Pflege

Nubuk Pflege Velours

Farbtonauffrischung und Imprägnierung Imprägnierung und Farbtonauffrischung für Velours- und Nubukleder. Shoeboy´s Velours Nubuk Care Farblos. Nubuk aus flüssigem Velours, farblos. Nubuk Care Solitär Velours dunkelblau imprägniert und farbauffrischend. Die ideale Pflege für Wildleder, Textilien und textile Materialien.

Velours & Nubuk

Bekleidung und Schuhwerk aus Velours oder Nubuk benötigen aufgrund der offenen Poren mehr Pflege. Regelmäßige Bürstung vermindert das Einsickern von Stäuben und Ablagerungen. Das Imprägnieren mit Saphir-Velours & Nubuk-Pflege beugt vorzeitiger Neuverschmutzung vor und gewährleistet eine wasserabweisende Wirkung. Sapphire Suede & Nubuck Care ist für die Intensivpflege geeignet und erfrischt die Farbe von allen Veloursleder, Nubuk und Velours.

Der Neutral hat eine farbfrischende Wirkung und dient dem Schutz des Leders.

Solitär Velours Nubuk Pflege

Diese können Sie bei uns ganz leicht und unkompliziert bestimmen. Drucken Sie es aus, setzen Sie den Fuss darauf und lesen Sie die passende Grösse ab. Platzieren Sie ein Blatt mit der kürzeren Wandseite gegen eine Mauer. Wichtig: Setzen Sie Ihren Fuss in Strümpfe auf das Blatt, so dass die Fersen die Wände berühren.

Den längsten Teil des Fusses mit einem Kugelschreiber auf dem Blatt anbringen. Den Kugelschreiber vertikal festhalten, so dass die Marke exakt an der Spitze der Zehe angebracht ist. Wichtig: Immer beide Füsse abmessen und den grösseren Fuss mitnehmen. Wichtig: Bei Turnschuhen bitte zusätzlich ca. drei Millimeter auftragen.

Bei einem gut passenden Sportschuh ist nicht nur die Größe, sondern auch die korrekte Schuhbreite wichtig. Informationen zu Sitz und Größe des Schuhs erleichtern es Ihnen, die für Sie passende Größe zu wählen. Worin besteht der Unterscheid zwischen Wasser abweisend und wasserfest? Durch die Pflege mit Schuhpolitur oder Wachs werden Schuhen hydrophobe und damit wasserabweisende Eigenschaften verliehen.

Membrane wie Goretex können in Schuhen eingebaut werden und machen sie atmungsaktiv. Beanstandungen an wasserabstoßenden Mitteln können nur akzeptiert werden, wenn sie keinen Spritz- und Kondenswasserschutz darstellen, da es sich bei diesen Mitteln um Stoffe mit reduziertem Wassereintritt und nicht um einen vollständigen Feuchteschutz handeln.

Diese können Sie bei uns ganz leicht und unkompliziert bestimmen. Drucken Sie es aus, setzen Sie den Fuss darauf und lesen Sie die passende Grösse ab. Platzieren Sie ein Blatt mit der kürzeren Wandseite gegen eine Mauer. Wichtig: Setzen Sie Ihren Fuss in Strümpfe auf das Blatt, so dass die Fersen die Wände berühren.

Den längsten Teil des Fusses mit einem Kugelschreiber auf dem Blatt anbringen. Den Kugelschreiber vertikal festhalten, so dass die Marke exakt an der Spitze der Zehe liegt. Wichtig: Immer beide Füsse abmessen und den grösseren Fuss mitnehmen. Wichtig: Da Kinderfüsse rasch und chargenweise nachwachsen, ist eine Ergänzung von 12 Millimetern notwendig.

Worin besteht der Unterscheid zwischen wasserabweisender und wasserdichter Ausführung? Durch die Pflege mit Schuhpolitur oder Wachs werden Schuhen hydrophobe und damit wasserabweisende Eigenschaften verliehen. Membrane wie Goretex können in Schuhen eingebaut werden und machen sie atmungsaktiv. Beanstandungen an wasserabstoßenden Mitteln können nur akzeptiert werden, wenn sie keinen Spritz- und Kondenswasserschutz darstellen, da es sich bei diesen Mitteln um Stoffe mit reduziertem Wassereintritt und nicht um einen vollständigen Feuchteschutz handeln.

Mehr zum Thema