Italienische Mode

ital. Mode

Sommerkleid in italienischer Mode mit Spitze am Rücken Tunika-Kleid knielang. In Mailand kommen Freunde der italienischen Mode auf ihre Kosten. Im offiziellen MAX&Co Online-Shop erleben Sie Young Fashion / Young Fashion für Frauen mit Stil. Der Modegeschichte auf der Spur. Mode, Schuhe, Handtaschen, Wohnaccessoires.

Mode aus Italien: Marken aus Italien im Internet einkaufen

Die italienische Mode steht vor allem für zeitlos elegante Formensprache und ist geprägt von einer kaum zu übertreffenden stilistischen Diversität. Der Termin wird als die Geburt der Mode in Italien angesehen - eine Erfolgsstory "made in Italy". Zu dem Reiz der Italiener tragen neben den klassischen Modemarken vor allem die schöpferischen Wilder bei.

Auch die teils verspielten und phantasievollen Sammlungen der kleinen Labels haben weltweit Anerkennung gefunden und gehören zu den jüngeren und innovativeren Repräsentanten, wenn es um italienische Mode geht. Die Bezeichnung Alta Moda ist das Gegenstück zu französischer High-Couture und steht für italienische Damenoberbekleidung im oberen Preisklasse. Die italienische Mode ist bei Frauen und Männern sehr beliebt, die sich bewußt kleiden und einen eigenen Style entwickeln - vom legeren Freizeit-Look bis zum anspruchsvollen Geschäft.

Für Frankreich ist Paris Mailand für Italien. 1958 wurde die Camera National de la Mode in Mailand mit dem Zweck der weltweiten Vermarktung der italienischen Mode ins Leben gerufen. Wie Rom oder Florenz veranstaltet Mailand alljährlich wichtige Mode-Messen, auf denen die neuesten italienischen Modetrends inszeniert werden.

Italienischer Fashion Online Shop | Luxus Mode 2018 für Sie und Ihn

Das Made in Italy der bekanntesten Stilisten Italiens wird dank der hervorragenden Produktion und des unverwechselbaren Designs bald in der ganzen Welt auffallen. Der Einsatz edler Stoffe, die ausgeprägte High-Couture in jedem Bekleidungsstück, ist seit jeher die Kraft der Designermode Made in Italy. Der Begriff aller italienischer Exklusivität und Kultiviertheit liegt in der Abstinenz von Zeilen und Formaten, die schon immer Teil der Landesgeschichte und der Landeskultur waren.

Mailand, Rom und Florenz sind die Metropolen der Mode Italiens, und in diesen Metropolen zeigen die Stilisten jedes Jahr ihre Kollektion, oft angeregt durch den künstlerischen Niedergang Italiens. Zu den Bestsellern des Ladens gehören statt dessen die Valentino Schuhen, die Bottega Veneta Tasche, die Fenditasche, die Armani Kostüme und die Versace Schuh.

Mehr zum Thema