Veloursleder Bürste

Wildlederbürste

Schützt Farben und Stoffe aus Nubuk oder Wildleder. Ziehen Sie Wasser aus dem Veloursleder und bürsten Sie es vorsichtig ab. Step: Befeuchten Sie die Schuhe ein wenig und reiben Sie das Leder mit der Wildlederbürste vorsichtig und immer in die gleiche Richtung. Den Reiniger mit der beiliegenden Bürste aufnehmen und in das Wildleder einbürsten. Nubuck und Wildleder sollten vorzugsweise trocken gereinigt werden, um Wasserflecken zu vermeiden.

Spezialbürste: Pflege für Wildlederschuhe

Bei Wildlederschuhen ist es nervig, wenn man Spuren sieht. Aber mit dem passenden Werkzeug können sie verhältnismäßig leicht entfernt werden. Wildlederschuhe sind verhältnismäßig fleckempfindlich. Doch: Der Dreck läßt sich mit Spezialradierern beseitigen, erläutert Claudia Schulz vom Verband der Schuh- und Lederwaren-Industrie in Berlin.

Für die Schuhpflege gibt es auch Wildlederbürsten, mit denen das Wildleder wieder leicht aufgeraut werden kann. An den Schuhen dürfen keine Bürsten angebracht werden. Mitteilung an den Empfänger: Sicherheitsfrage: Tragen Sie die angezeigten Zeichenketten ein: Die mit einem Sternchen markierten Eingabefelder müssen ausgefüllt werden. Tragen Sie die angezeigten Zeichenketten ein.

Silikonpinsel für Wildleder, cod. 19206

Der Versand erfolgt 24 Std. nach Bestelleingang, danach beträgt die Lieferfrist 1-2 Arbeitstage in Italien und 3-5 Arbeitstage im Auslande. Für die Lieferung in Staaten außerhalb der EU können Zollgebühren oder Abgaben anfallen. Sämtliche zusätzliche Abgaben für die Verzollung gehen zu Lasten des Empfängers. Zoll gebühren und Abgaben werden bei der Ankunft der Waren im Zielland berechnet.

Sie können Ihr Rücktrittsrecht durch Zusendung einer schriftlichen Erklärung per Brief oder E-Mail (an customercare@santoni.filoblutest.com) innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Waren ausüben.

Nylon-Bürste für Wildleder, Kabeljau. 19207

Der Versand erfolgt 24 Std. nach Bestelleingang, danach beträgt die Lieferfrist 1-2 Arbeitstage in Italien und 3-5 Arbeitstage im Auslande. Für die Lieferung in Staaten außerhalb der EU können Zollgebühren oder Abgaben anfallen. Sämtliche zusätzliche Abgaben für die Verzollung gehen zu Lasten des Empfängers. Zoll gebühren und Abgaben werden bei der Ankunft der Waren im Zielland berechnet.

Sie können Ihr Rücktrittsrecht durch Zusendung einer schriftlichen Erklärung per Brief oder E-Mail (an customercare@santoni.filoblutest.com) innerhalb von 14 Tagen nach Empfang der Waren ausüben.

Schuhpinsel - für die optimale Fußpflege

Von der Schmutz-Bürste, über die Creme-Bürste und Schleifbürste bis hin zu speziellen Schuh-Bürsten für Wildleder, besonders weichen Ziegehaarbürsten und praktischen Schuhbürsten-Sets gibt es bei uns alles. Ob Sie nun Ihren Schuh entstauben, eine Schuhpolitur anbringen, Ihre Füße aufpolieren, oder Ihre Veloursschuhe aufrauhen wollen, mit der passenden Bürste ist das ganz einfach von selbst.

Damit Sie die richtige Bürste auswählen können, wollen wir Sie nun einladen, mit uns in die Kundenwelt der Bürstenbürsten eintauchen. Zuallererst ist es von Bedeutung zu wissen, aus welchem Werkstoff Ihre Sportschuhe sind. Man unterscheidet zwischen Schuhen aus glattem Leder, Schuhen aus Veloursleder (umgangssprachlich auch Veloursleder genannt) und Schuhen aus textilem Stoff.

Bei der Glattlederpflege werden drei verschiedene Typen von Schuhpinseln benötigt. Dreckbürste, Cremebürste und Polierbürste. Bei Veloursleder empfiehlt sich eine Velourslederbürste mit Messingeinsatz, eine Velourslederbürste, eine Nubukholz-Kreppbürste sowie ein Velourslederreiniger und ein Schaumgummi-Radierer. Die effektivste Art, Schuhe zu säubern, ist mit einem Ledershampoo oder mit dem Pedag-Powercleaner.

Aber jetzt zurück zu unseren Schuhpinseln. Benutzen Sie es, um Schmutz und trockenen Schmutz vom Fell zu säubern. Verschmutzungen an der Sohle des Schuhs mit der abgeschrägten Kante (hinterer Teil der Bürste) beseitigen. Unsere Drehbürsten sind standfest und fest, aber so dehnbar und flexibel, dass keine Schrammen auf dem Glattleder auftauchen.

Ein trockenes Tuch würde nur den Dreck auf dem Fuß ausbreiten. Für das Applizieren von Schuhcremes ist eine Cremebürste die erste Adresse. Spreizen Sie die Schuhpolitur in kreisförmigen Schritten auf dem Glattleder, so dass sie gleichmässig eindringt. Falls Sie mit Schuhpolitur anstelle von Schuhpolitur aus der Dose oder dem Tiegel gearbeitet haben, können Sie mit dem Schwammapplikator die Politur auf dem Glattleder ausbreiten und mit der Tiegel-Bürste die Schuhpolitur aufmassieren.

Mit dem Schwamm auf dem Schlauch ist es in der Regel schwierig oder unmöglich, in alle Fugen und Vertiefungen Ihrer Füße zu kommen. Die gepflegte Ware eine Zeit lang liegen bleiben und die Pflegemittel leicht aufsaugen. Die Krönung der Pflege von Glattlederschuhen ist Schuhcreme.

Wähle den Pinsel entsprechend deiner Handgrösse. Die umsatzstärkste Schleifbürste ist die Schleifbürste aus Roßhaar und Massivholz. Durch kräftige Bewegung führt man die Schleifbürste über das lederne Material, bis die Füße herrlich erstrahlen. Die mit Roßhaar bestückten Bürsten erreichen ein exzellentes Resultat. So kann die aufgebrachte Schuhpolitur gut in die Lederporen vordringen.

Bei sehr feinem Rindsleder können Sie auch unsere Haarbürste mitnehmen. Dadurch werden Ihre Sportschuhe besonders schonend aufpoliert. Allerdings sind Schuhpinsel mit Ziegenhaar nicht ganz so haltbar wie eine Bürste mit Rosshaar, da das sehr zarte Ziegenhaar zum Verschleiß neigt. Für die Cremebürste und die Polierbürste für verschiedene Schuhputzfarben verschiedene Bürstenverwendungen.

Wenigstens für leichte und für dunklere Modelle, für Pinsel mit heller Borstenfarbe. Zum Reinigen von Wildleder empfiehlt sich die Wildlederbürste mit Messingeinsatz. Verwenden Sie die Nylon- und Messingbürste, um den Dreck aus dem Rindsleder zu beseitigen. Nach dem Reinigen können Sie nun das Pflegeprodukt aufbringen. Wahlweise mit Velourslederspray oder mit Hilfe eines Veloursstockes.

Eine Krepp-Bürste ist ideal für die Pflege von besonders feinem Wildleder. Die Crepe-Lamellen können Sie in verschiedene Richtung über das Glattleder scheuern. Sie sind strapazierfähig und können mit Seifenwasser gesäubert werden. Auf diese Weise können Farbrückstände leicht entfernt werden und die Bürste ist für den weiteren Gebrauch vorzubereiten.

Vor allem hartnäckiger Schmutz lässt sich mit unserem Wildlederreiniger oder dem Schaumradierer leicht beseitigen. Mit einer Bürste das geriebene Gummiband abstreifen. Falls Ihr Gleitschuh glänzende Bereiche aufweist, können diese durch mehrmaliges Überreiben der glatten Oberfläche des Wildlederreinigers wieder aufrauhen.

Mit der richtigen Bürste für Ihre Wildlederschuhe werden Sie lange Zeit an diesem wunderbaren, samtweichen Naturleder nagen. Unsere Bürsten sind sicherlich billiger als ein neues Schuhwerk. Deshalb verlängert jede Pflege die Haltbarkeit Ihrer Sportschuhe und spart Ihnen Kosten. Alle unsere Bürsten werden in Deutschland gefertigt.

Außerdem haben wir viele Bürsten in praxisgerechten Schuhcremesets im Angebot. Jetzt können Sie aus unserem breiten Sortiment an Bürsten wählen.

Mehr zum Thema