Baby Dolls

Baby-Puppen

Sie möchten Ihren Partner mit einem sexy Babydoll oder Negligé überraschen? Hier im Museum können Sie nostalgische Babydolls nach Originalmustern nähen lassen. Ursprung: benannt nach der Titelrolle des amerikanischen Films Baby Doll. Nachtwäsche - Nachtwäsche - Nachthemden & Negligés - Babydoll. Bei OTTO finden Sie eine große Auswahl an Babydoll-Kleidern!

Babypuppen und Fahrräder bei uns kaufen!

Das Negligee ist nicht ganz so frech wie eine Babypuppe, aber trotzdem unheimlich erotisch. Bei einem solchen Negligee fühlt man sich gleichzeitig reizvoll und vornehm. Diese Negligees sind in unterschiedlichen Versionen verfügbar. Beachten Sie die Verarbeitungshinweise und das für alle Produkte eingesetzte Produkt. In unserem Onlineshop können Sie rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, hübsche Negligees und Babypuppen erstehen.

Babypuppe

Als " Funny Girl " hat sich Barbara Streisand in verspielte Rüschenkleider und Pumphosen in die musikalischen Köpfe des Publikums gesungen. Baby-Puppe. Rückblende auf die 1950er Jahre, als sich die Babypuppe zu dem entwickelt hat, was sie heute noch ist: ein absolutes Modefavorit. Es ist ein sinnliches Dessous, das besonders weiblich wirkt, die Frauenfigur in Szene setzt und den ganzen Tag im Gebrauch ist, ob als Nachtbekleidung im Schlaf oder als Unterwäsche unter einem Cocktailkleid.

Die sehr kurzen Scherenschnitte wirken unter Blusen, Pullovern oder Strickjacken. Am Beispiel von Barbara Streisand können Sie sehen. Die Darstellerin mochte die Babypuppe so sehr, dass sie sie gar zu den Oscars mitnahm.

Was Sie über den trendigen Teil wissen müssen

Damen jeden Alters und jeder Gestalt werden die lose herabfallenden Anhänger als Kleid oder Oberteil getragen. Doch woher kommt die Puppe? Warum heißt er so seltsam? Baby-Puppe - Was verbirgt sich hinter dem Vornamen? Baby Doll' ist der Name und die Hauptperson eines amerikanischen Filmes von 1956, der auf einem Stück von Tennessee Williams basiert.

Die im damaligen Maßstab große sexuelle Freiheit des Films sorgte für einen skandalösen und ernsten Boykott, wurde jedoch für vier Oscar-Nominierungen vorgeschlagen und erhielt am Ende zwei goldene Globen. Noch heute ist er bei Filmliebhabern besser bekannt, obwohl er damals zumindest einem Bekleidungsstück seinen Name gab. Die Erzählung handelt von Baby Doll, einem kindlichen, naiven südlichen Teenager, der als Minderjähriger mit einem viel älterem Baumwollbauern geheiratet hat.

Die Babypuppe selbst ist eine ambivalente Jungend. Wo kommt die Babypuppe her? Zur Verdeutlichung der erotischen Anspannung, in der sich Baby Doll und ihr Mann wiederfinden, wird die Hauptperson gleich zu Anfang des Filmes in einem sehr hellen, reizvollen Nachthemd inszeniert. Diese Rolle, die bisher nur von kleinen Mädels getragen wurde, hat ihre Auswirkung auf die schöne Figur nicht verfehlt, die in Baby Doll die Hauptrolle spielte: die Brust ist klar markiert, die Füße vollständig sichtbar.

Diese Art der Nachtbekleidung wurde nach dem Kinofilm auch bei den Frauen sehr beliebt und bekam den Titel Baby-Puppe (jetzt zusammen geschrieben). Die Babypuppe kam in den 80er Jahren aus der Mode, kam aber schon in den 90er Jahren zurück - aber jetzt wieder dorthin, wo sie herkam: ins Zimmer als Unterwäsche.

Bis heute ist sie dort eine verführerische Unterwäsche geblieben, wodurch die originale Babypuppe aus dem Spielfilm im Gegensatz zu den heutigen verfeinerten Schöpfungen aus Seide und Spitzen sehr konservativ wirkte. Um 2010 kam die Babypuppe wieder ans Licht. Auch als komplett schulterfreies Beach Dress kann man die Baby-Puppe seit einigen Sommertagen bestaunen.

Wieso trägt die Frau die Babypuppe immer noch so gerne? Ein unkomplizierter Modetrend und sehr angenehm zu tragen. Er kann als Casual Beach Dress, als Sommer-Top zu Jeanshosen, aber auch als verführerischer Cocktailanzug getragen werden. Es sieht immer weiblich aus, aber es sollte darauf hingewiesen werden, dass die Babypuppe auch in der edelsten Version nie eine bestimmte weibliche Nuancierung verliert.

Aber vor allem macht die Baby-Puppe eine gute Figur und das im besten Sinn des Wortes. Denn sie ist eine gute Wahl. Material-Mix oder Farbblockierung - welche modischen Trends passt zur Babypuppe? Weil sich sonst bei der gleichfalls breiten Babypuppe sehr leicht ein unerwünschter Sabberlook entwickeln könnte. Die Babypuppe kann aber auch für einen Material-Mix verwendet werden: So können zum Beispiel kleine Babypuppen-Kleider perfekt mit Leggings, Stiefeln und offener, längerer Strickjacke in der kühlen Saison kombiniert werden.

Mehr zum Thema