Günstig Markenklamotten Shoppen

Billige Markenbekleidung Einkaufen

Wer beim Einkaufen etwas erleben möchte, kann hier nachsehen:. leider kann ich nichts sagen, da ich zu diesem Zeitpunkt keine Zeit zum Einkaufen hatte. Das Ipad ist in Singapur vergleichsweise günstig, alles andere ist es nicht wert. In BK kann man zweifellos gut einkaufen, denke ich. Doch die meisten Menschen verstehen unter "Billig-Shopping" einen Aufschwung.

Einkaufen in Rom? Rom Forum

Etwas übertrieben ist es sicher, wenn ich sage, dass es nur teuer oder Schrott ist. Aber wenn man einen Benetton Store betritt, wird man bald merken, dass die Ware dort viel teuerer ist als in Deutschland. Es lohnt sich nur, wenn Sie in diesen Geschäften für den Winter- oder Sommermarkt sind. Bei den billigeren Geschäften ist es aber oft so wie hier in Deutschland, wenn man zu einem New Yorkshop, einem H&M oder ähnlichem geht.

Das Kleidungsstück ist preiswert, aber nicht notwendigerweise gut. Auf jeden Fall habe ich festgestellt, dass es ziemlich klug ist, wenn ich mir eine Jeanshose anschaffe, sie nicht in der Vía del Corso zu erstehen. Auch auf dem Berliner Kuudamm ist es teuerer als in der Wilhelmsdorfer Strasse.

In New York kauf ich auch nicht bei TimeSquare, ich gehe hinüber nach Queen.

In den 13 besten Städten der Welt zum Einkaufen

Vergesst New York, Paris oder Berlin! Falls diese bisher Ihr Ziel für umfangreiche Shopping-Touren waren, könnte Sie das "Condé Nast Travelers"-Ranking erstaunen. Paris liegt eher auf Rang 23, New York dahinter und die Bundeshauptstadt hat es nicht einmal in die Top 24 gebracht.

In welchen 13 Städten kann man am besten einkaufen? Das Einkaufszentrum wurde hier in Istanbul erfunden: mit dem Großen Bazar, der früher Handel und Verhandlung - früher unter dem offenen Sternenhimmel in Wärme und Nebel - einen Raum, aber vor allem ein Gewölbe gab.

Es gibt aber auch einige, wenn nicht zu viele der moderneren Einkaufszentren im amerikanischem Design in der Großstadt am Bosporus, die in der Rangliste den 13. Das Einkaufszentrum wurde zum politischen Thema. In diesem Jahr wird das Istanbul Shopping Festival vom 06. bis 08. Juli stattfinden.

Die lebhafteste und angesagteste Einkaufskultur in Texas findet die Leserschaft von "Condé Nast Travelers". Dies ist zum einen auf die vielen Studierenden in Austin und zum anderen auf den nicht ungerechtfertigten guten Namen der Großstadt als besonders angesagte Großstadt zurückzuführen. Was man in der Texas City erhält, die in der Rangliste auf dem 12. Rang landete: ein wirklich gutes Cowboyboot.

Die toskanische Trophäe wurde von den Leserinnen und Leser von "Condé Nast Traveler" auf den 11. Rang gewählt. Shopping in Portland (Platz 10 in der Rangliste) ist ein Genuss, weil hier viel günstiger ist: Oregon ist neben dem Bundesstaat Atlanta, Montana, New Hampshire und dem Bundesstaat New Hampshire einer der fünf US-Bundesstaaten, in denen keine Mehrwertsteuer an der Ladenkasse ausbezahlt wird.

Rom, die unendliche Weltstadt, wurde 9. in der Rangliste. Wenn Sie hier nicht viel Zeit haben und Einkaufen und Sightseeing kombinieren wollen, schlendern Sie die Vía del Corso entlang. Auf 1,5 Kilometer Länge finden Sie nicht nur unzählige Läden und Läden, sondern auch die bedeutendsten Sehenswürdikeiten Roms.

Einkaufen auf Hawaii? Honolulu Shops haben viel mehr zu bieten als Shirts. Schließlich schaffte es die hawaiianische Landeshauptstadt auf den 8. Rang - wegen all der Designer- und Vintage-Schätze, die man hier vorfinden kann. Aber es gibt sicherlich noch andere Gründe, große Einkaufszentren wie das Einkaufszentrum aufzusuchen: wegen der Klimaanlage, als Stärkung an besonders warmen Tagen.

Ein Kuchen mit hundert Teelichtern, und schon kam der Koenig vorbei - aber der Zelebrant, der im vergangenen Monat so richtig zelebriert worden war, war kein Mann aus Mensch und Tier, sondern eine Strasse aus Steinen und Teer: die Gran Via, der grosse Boulevard durch Madrid, auf dem sich zahllose Geschaefte reihen und Massen von Besuchern wechseln.

Wer aber zum Einkaufen nach Madrid kommt - 7. in der Rangliste - sollte auf jeden Fall den Bezirk Salamanca, das schicke Nobelquartier, besuchen. In San Francisco - in der Rangliste auf dem 6. Rang - scheint es aber noch schöner zu sein. Das mag auch daran gelegen haben, dass die City kleine statt große Läden hat - und der Gast ist dort viel einfacher zu haben.

Wenn Sie noch immer lieber in Verbrauchertempeln einkaufen, können Sie das Westfield Centre an der Market und Powell Street besuchen. Die wunderschöne Sache mit Dublin, Rang 5 auf der Liste: Bei einem Einkaufsbummel bekommt man keine wunden Füsse, weil alles ganz dicht beisammen ist. Diejenigen, die eine große Wahl wünschen, besuchen das Powerscourt Centre, das über 40 Läden und Gaststätten unter einem gemeinsamen Namen vereint.

"Die Einwohner bezeichnen ihre Great Mile, North Michigan Avenue zwischen Oak Street und Chicago River, als "Mag Mile" und halten sie für noch besser als die 5. Das Einkaufsparadies Chicago muss etwas zu bieten haben, sonst wäre die City in der Rangliste nicht auf dem 4. Übrigens, wenn Sie lieber in kleinem Rahmen einkaufen und auch gerne bei einer Gallerie vorbeischauen, können Sie zum River North und Wicker Parks fahren.

Sonderangebote dagegen sind in der State Street wahrscheinlicher. An zweiter Stelle steht eine wirkliche Überraschung: Von allen Orten ist Philadelphia, die Metropole, mit der man in der Regel nicht viel Schönheit assoziiert - in einer aktuellen Rangliste der US-Städte mit den unschönsten Bewohnern liegt sie gar auf dem 5.

Wo gehen Sie in Philadelphia einkaufen? Zum Leseterminalmarkt in der Innenstadt natürlich. Was Spaniens Schönheit zudem für das Siegerpodest qualifiziert: die Barcelona Shopping Line, auf der sie über 5 km nicht nur an mehr als hundert Läden und Kaufhäusern vorbeiführt, sondern auch alles andere, was man in Barcelona sehen muss, denn sie verläuft vom Hafengelände entlang der Rambla und beinahe bis zum Lager Nou, dem Fußballstadion des Barcelona.

Eine Übersicht über die Einkaufsmöglichkeiten in Barcelona finden Sie hier.

Mehr zum Thema