Teuerste Modemarke der Welt

die teuerste Modemarke der Welt

Die Traditionsmarke Fendi ist bekannt für Lederwaren und Luxusgüter. Gleichzeitig lädt uns die Marke zu "Be more Human" ein. Moritz hat eine hohe Dosis an Gourmet-Tempeln, ist aber auch die teuerste Modemarke der Welt. Als wertvollste Marke der Welt überholt Google Apple von Marco Saal. Brioni verkauft die teuersten Anzüge der Welt.

Interbrand Ranking: Die zehn wichtigsten Mode-Marken

Die Tatsache, dass Apple mit einem Wert von rund 119 Mrd. US-Dollar absolut führend ist, ist hier jedoch nicht von Interesse. An erster Stelle unter den Modelabels steht das französiche Luxuslabel Louis Vuitton mit einem Wert von rund 22,5 Mill. Immerhin sind Louis Vuittons Koffer und Koffer-Sets ein Statussym.

Der zweite Rang geht in den äußersten Nordwesten nach Schweden. Mit einem Wert von rund 21 Mrd. US-Dollar liegt H&M direkt hinter Louis Vuitton. Auch in der Modebranche bewegt sich Mass statt Class - und das mit rund 3.400 Geschäften in 55 Ländereien. Der Sportgerätehersteller Nike belegt den dritten Rang. Die Ausrüsterin von Tausenden von Sportlern hat einen Wert von rund 19,9 Mrd. US-Dollar.

Das Modehaus Zara hat einen Warenwert von rund 12,1 Mrd. US-Dollar und ist in rund 74 Staaten mit über 1.300 Filialen präsent. Dank Gucci ist der fünfte Rang wieder in den Händen einer Oberklasse. Bei einem Wert von rund 10,3 Mrd. US-Dollar kommen die italienischen Marken unter die ersten fünf Mode-Marken und auf den 41. aller börsennotierten Börsen.

Hermes belegt mit einem Volumen von fast 9 Mrd. US-Dollar den sechsten Rang. An siebter Stelle steht die Juweliermarke Cartier, dahinter der Sportartikelhersteller Adidas - die erste deutsche Modemarke im Klassement. An achter Stelle steht Prada, vor Tiffany & Co. und Burberry mit einem Markenwert von rund 5,6 Mill.

Die Top 10 der teuerste Modemarke der Welt

Schauen wir uns 2016 und 2017 die Top 10 der weltweit teuerste Modemarke an. Menschen in allen Teilen der Welt bemühen sich, die Pflege der neusten Trends zu verändern. Wearing made clothes Durch solche Luxusmarkenangebote sind nicht nur ein Statement-Stil, sondern auch ein Sinnbild für Wohlstand und Status in der Bevölkerung.

Durch seine Verbraucheraugen kann man den Bekanntheitsgrad einer Handelsmarke im Eulenmarkt beurteilen. Wir präsentieren heute die Top 10 der weltweit teuerste Mode-Marken in den Jahren 2016-2017. Das einzige englische Unternehmen in unserer Auflistung wurde 1856 gegründet, als noch nicht einmal ein Auto auf der Straße war.

Besonders in der High-End-Fokussierung und Konfektionierung von Outerwear stirbt die seit 160 Jahren immer noch starke Hutmarke. Der Modekonzern hat ikonische Kaki-Graben und gemusterte Tücher hergestellt, die elegant brüllen. Es ist eine der meistkopierten Entwürfe im Modus. Obgleich Brand für angeblichen Zusammenhang mit Fußball-Hooliganismus in Großbritannien in der Auseinandersetzung wurde seine, immer noch aufzeichnen.

Die weltberühmte Modemarke Versace wurde 1978 von Gianni Versace Gegründet gegründet. Der Markenname, der für ansprechende Farbdrucke bekannt ist, bietet unvergleichbare Konfektions- und Lederwaren. Die Firma ist überzeugt, dass ihre Erzeugnisse mit dem Emblem der Monster Medusa aus der antiken Griechenland die gleiche Auswirkung auf die Kundschaft haben.

Zauberhaft, erotisch und oft szenisch - Versace ist in der ganzen Welt zu einer der Kultbranchen geworden. Armani, eines von vielen bekannten Modehäusern Italiens, reicht aus, um es wie eine luxuriöse Modemarke wirken zu lassen. Natürlich kann man es auch mit dem Namen Armani vergleichen. Armani Zap, eine der weltweit gefragtesten Firmen, hat die Herstellung von Parfüms, Innenausstattungen, Brillen und Kosmetika.

Tadellose Schneiderkunst in Verbindung mit luxuriösem Gewebe ist das Kennzeichen des Hauses, das von 1975 bis heute von der Firma Gorgio Armani stammt. Gegründet Wurde in relativ kurzen Zeit dank der hohen Klientel der Kälberfänger bekannt und ist heute eines der am stärksten expandierenden Betriebe der Industrie. Die Marke ist eine vermeintlich luxuriöse Modemarke, die 1946 von Christian dior, einem der bedeutendsten Gestalter des vergangenen Jahrtausends, gegründet wurde.

Im Frühjahr/Sommer 1947 wurde die Kollektion für One One Die Kind und Outstanding Designs wie "New Look" Die Its Known lanciert. Die Firma hat die weibliche Kleidung durch ihre einzigartigen Kleidungsstücke und die Gründung der weit verbreiteten Haute Couture-Abteilung in vielerlei Weise verändert. Sie hat ihren Hauptsitz in Frankreich und verfügt über mehrere Verkaufsstellen auf der ganzen Welt.

Ralph Lauren, 1967 von dem gleichnamigen Modeschöpfer aus Amerika ins Leben gerufen, ist eine Mode, die sterbende Kraftwerkskleidung und Zubehör für Damen, Herren und Kindern herstellt. Sie ist bekannt geworden für die sterbende Produktion von Bekleidung für einige große Sportmannschaften und internationale Anlässe. Das Unternehmen verfügt über viele Modehäuser in der ganzen Welt und ist zum Inbegriff des Whole American Mode geworden.

Bekannt für seine ausdrucksstarke Bekleidung, ist das Färben stets ein Luxus, und Ralph Lauren ermuntert sich, diese Ideen über seine eigene Erfüllung aufzuräumen. Du weißt, dass du auf etwas Teueres und Verschwenderisches schaust, das für das legendäre DG-Logo geradezu einleuchtend ist. 1985 von den Italienern Domencio Dolce und Stefano Gabbana ins Leben gerufen, hat sich das in Mailand angesiedelte Traditionsunternehmen zu einem wichtigen Impulsgeber entwickelt und stellt Bekleidung von vielen als Hingucker und außergewöhnlicher Luxus her.

Der Markenname ist auf Spezialschuhe und Taschen für den weltweiten Einsatz ausgerichtet. Häufig führt die Handelsmarke zu gerichtlichen Auseinandersetzungen mit HIM out of the box"-Werbekampagnen. Prada ist auf Reiseaccessoires und Lederhandtaschen und hat sich mehrmals mit Erfolg umgestaltet.

Das über einhundert Jahre alte Prestigeunternehmen wurde maßgeblich von den Ideen seiner Gründerin Gabrielle Coco Chanel mitbestimmt. Chanel hat sich auf sterbende Haute Couture konzentriert und ist besonders gut darin, Damen elegante, aber nie auf Anraten hin, erscheinen zu lassen: Chanel Plain Designs ist eine Revolution in der Modebranche und verdient namhafte Kunden wie Marilyn Monroe, Keira Knightley und Nicole Kidman.

Die Parfums "Chanel No. 5 und die "little black dress" sind Ikonen des Hauses. Der Einwanderer Guccio Gucci, der im Hause Einems gearbeitet hat, gründet das Haus 1921 und kann sich nicht einmal erträumen, dass die italienische Handelsmarke die umsatzstärkste und teuerste Modemarke der Welt werden würde.

Louis Vuitton wurde 1854 gegrÃ?ndet und ist eine Luxusmarke fÃ?r Lederwaren, die ihre Signatur "LV" auf den meisten Wadenfängern findet. Als eine der berühmtesten Marken der Welt vertreibt Louis Vuitton auch Lifestyleprodukte, darunter sterbende Accessoires wie Sonnenbrille, Juwelen, Uhren bis hin zu Schuhen. Mit ihren ikonenhaften Produkten werden Stars wie Lady Gaga, Angelina Jolie, oft Michael Phelps und andere Berühmtheiten nach Bern geschmückt, was sie zu einer der berühmtesten Modegruppen macht.

Seit langem, um gut aussehen zu können, ist es ein wichtiges Element im Leben der Menschen, den ganzen Menschen zu reinigen.

Mehr zum Thema